Unendlichkeit für Bikefreaks – Dolomiti Bike Galaxy

0
100
©Alessandro Trovati

Pünktlich zum Beginn der Sommersaison 2018 wird Dolomiti Bike Galaxy aus der Taufe gehoben.

Präsentiert durch das Logo mit stilisierter Radkette, wird das gesamte Bikeangebot in den Tälern von SuperSummer mit umfangreichen Informationen an Bike- Aktivitäten zusammengefasst. Dazu gehören die Infrastruktur, das Netzwerk an offenen Seilbahnen und die Dolomiti SuperSummer Tickets für die Biker. 

©Andrea Costa

Eine geballte Ladung Mountainbike 
Das Mountainbike in all seinen Varianten und Disziplinen hat inzwischen die Outdoorwelt erobert und auch die Dolomiten haben ein entsprechendes Angebot mit internationalem Niveau kreiert, das dermaßen breit und vielfältig ist, dass es einer Galaxie sehr nahe kommt. In den Tälern von Dolomiti SuperSummer stehen hochkarätige Infrastrukturen zur Verfügung, die Bike-Freaks aus aller Welt anlocken: Bike Parks, Downhillstrecken, Freeride Flows, Enduro-Touren von Tal zu Tal und Panoramatouren für alle Leistungsstufen sowie E-Bike-Sharing. Es fehlen auch nicht Spots wie Pump Tracks und Skills Parks, wo die absoluten Anfänger erste Annäherungsversuche an diese Sportart wagen können. Die von Dolomiti Bike Galaxy erfasste Bike-Infrastruktur ist auf folgende Gebiete der Dolomiten verteilt: 1) Cortina d’Ampezzo, 2) Kronplatz, 3) Alta Badia, 4.01) Gröden, 4.02) Seiser Alm, 5) Val di Fassa /Carezza, 6) Arabba/Marmolada, 8) Val di Fiemme/Obereggen, 9) Alpe Tognola-San Martino di Castrozza, 10) Eisacktal. Die restlichen Gebiete planen und arbeiten an neuen Angeboten für Biker, die in den kommenden Sommersaisonen integriert werden. 

©www.wisthaler.com

Eigene Internetseite eingerichtet 
Für Dolomiti Bike Galaxy wurde eine eigene Internetseite  eingerichtet, wo das gesamte Bike-Angebot der Dolomiten graphisch und interaktiv präsentiert wird. In den einzelnen Gebieten sind Bikestrecken, Parks und Lifte eingetragen, mit der Möglichkeit weitere Details zu den speziellen Angeboten zu „öffnen“. So erhält der Nutzer eine Vielzahl an konkreten, kompakten und ausführlichen Infos zum jeweiligen Bike-Abenteuer des Gebietes. Dank der 100 offenen Sommerlifte von Dolomiti SuperSummer können die Attraktionen der einzelnen Gebiete auch miteinander verknüpft werden und es entsteht daraus eine mehrtägige MTB-Tour von Attraktion zu Attraktion, ganz bequem mit dem Lift bei großen Höhenunterschieden – um Zeit und Kraft zu sparen und um die einzigartige Landschaft des UNESCO Welterbes Dolomiten genießen zu können. Darin kommt die Philosophie von Dolomiti SuperSummer zum Tragen. 

Das SuperSummer Ticket „Hike & Bike“ 
Um das gesamte Angebot von Dolomiti Bike Galaxy in vollen Zügen genießen zu können, empfiehlt Dolomiti SuperSummer den Erwerb des Tickets „Hike & Bike“. Dieses ist nicht übertragbar ist und in verschiedenen, zeitlichen Varianten erhältlich. Der Biketransport ist an den dafür ausgerüsteten Liften inbegriffen: 

  • Tagesticket “Hike&Bike” €46,00
  • Wahlabo “Hike&Bike” 3 von 4 Tagen nach Wahl € 107,00
  • Wahlabo “Hike&Bike” 5 von 7 Tagen nach Wahl  € 143,00

Für diese Art von Tickets wird Jugendlichen unter 16 Jahren (geb. nach dem 01.06.2002) 30% Rabatt gewährt. Für Kinder unter 8 Jahren (geb. nach dem 01.06.2010) ist die Liftfahrt kostenlos, wenn ein begleitender Erwachsener dieselbe Liftfahrt kauft. Die nicht übertragbaren Zeitkarten „Hike&Bike“ können an den Verkaufsstellen in den Ortschaften oder auch online auf der Internetseite dolomitisupersummer.com gekauft und auf die MyDolomiti Skicard geladen werden. 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × fünf =