Die kalifornische Marke Stance, bekannt für ihre kreativen Socken-Looks, führt zur Frühjahr-Sommer Saison 2019 erstmals Bike Socken in ihre Performance-Sparte ein. 

Die neue Stance Bike-Linie unterteilt sich in die Segmente Road, All Road und Off Road. Rich Phillip, Marketing Director bei Stance, sagt dazu: „Wir glauben an die Verschmelzung von hochwertiger Technologie und unkonventioneller Ästhetik und wollen dies in die Welt des Radsports bringen. Die neue Bike-Kategorie wurde für zwei Disziplinen konzipiert. Off-Road und Rennradfahren, und wir freuen uns darauf, unser Angebot auf diesen Sektor auszuweiten.”

Entscheidend für die herausragende Funktionalität der Bike-Sockenmodelle ist die im hauseigenen Labor „SHRED Lab“ entwickelte FEEL360-Technologie. Diese reguliert den Feuchtigkeitstransport, wirkt Geruchsbildung entgegen und macht das Material langlebig. Aufgrund der optimalen Zusammensetzung aus hydrophoben und hydrophilen Fasern leitet das Garn Feuchtigkeit besonders effektiv ab. Der Materialmix in Kombination mit einer Silberionen-Ausstattung hemmt das Wachstum von geruchsbildenden Bakterien. Für Langlebigkeit, Formstabilität und somit für nachhaltigen Tragekomfort sorgen hochwertige verzwirnte Garne.

Die Marke Stance wurde dadurch bekannt, dass sie ein bisher oft vernachlässigtes Accessoire durch auffällige Designs ins Rampenlicht rückte. Was viele jedoch nicht über die 2009 in Kalifornien gegründete Firma wissen: Neben reinen Lifestylemodellen bietet der Socken- und Unterwäschespezialist eine breite Palette an Performance-Socken, die allen Bedingungen trotzen. Sportler mit einem Faible für das gewisse Etwas müssen sich somit nicht zwischen Funktion oder Style entscheiden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

neun − 3 =