“Shifting Dreams” – neuer Kletterfilm mit Caroline Ciavaldini

0
458

Der neue Film “Shifting Dreams” der The North Face Athletin Caroline Ciavaldini hat in den vergangenen Tagen beim “Kendal Mountain Festival” in Großbritannien Premiere gefeiert.

Der Film dokumentiert, wie Caroline Ciavaldini die härteste Herausforderung ihres Lebens angeht – den “Voie Petit” zu klettern. Die Route zählt zu den schwierigsten hochalpinen Routen der Alpen in einer Höhe von 3.500 Metern. Erstmals wurde “Voie Petit” von Arnaud Petit, einem preisgekrönten Kletterer und Bergführer, erfolgreich bestiegen. Von ihm sagt man, er habe die Welten des Kletterns und des Alpinismus zusammengebracht.

Seinen Spuren folgend, tauchte Caroline in die Welt des traditionellen Kletterns ein und begann, unterstützt von Ehemann und Kletterpartner James Pearson, mit der Vorbereitung auf die gewaltige Aufgabe. “Shifting Dreams” erzählt die Geschichte von Carolines Entwicklung von einer erstklassigen Wettkampfkletterin hin zu einer exzellenten traditionellen Kletterin und Alpinistin, als die sie die historische “Voie Petit” erklimmt. Im Film wird außerdem eindrucksvoll gezeigt, was diese Leistung für sie als Athletin bedeutet.



 

[abx ean=”2000004673055″ title=”The North Face Himalayan Mitt” template=”14661″]

Mehr über THE NORTH FACE


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

sieben − eins =