Die ersten Gewinner des neuen Outstanding Outdoor Awards stehen fest. Aus insgesamt 203 Einreichungen in 28 Kategorien wählte die internationale Expertenjury die Produkte, die durch ihre besondere Funktionalität, ein außergewöhnliches Design, Verbesserung der Sicherheit oder herausragende Innovationsleistung neue Maßstäbe setzen. 

Ebenfalls immer im Fokus: Das Thema Nachhaltigkeit. Die Auszeichnung Outstanding Outdoor hat eine enorme Strahlkraft für die Preisträger und bietet Händlern, Medien und Verbrauchern eine wichtige Orientierung aktueller und künftiger Trends. Die Preisverleihung findet am 30. Juni 2019 während der OutDoor by ISPO Fachmesse statt.

Mit Outstanding Outdoor zeichnet OutDoor by ISPO in diesem Jahr erstmals Produkte aus, die das Outdoor-Erlebnis zu einem Highlight machen. Deutlich erkennbar bei den Einreichungen ist ein starker Trend in Richtung Nachhaltigkeit. Nico Thomas, Product Manager Hartware bei Globetrotter und Outstanding Outdoor-Jurymitglied: „Die Themen Nachhaltigkeit und Qualität sind nach wie vor sehr stark im Handel vertreten. Die Erwartungshaltung des Kunden ist, dass die Artikel lange halten, ressourcenschonend produziert sind und sich im besten Falle auch reparieren lassen.“

Doch auch darüber hinaus boten die Aspiraten für die neue Auszeichnung eine umfassende Trend-Vorschau auf die Sommer-Saison 2020. „Neben der Nachfrage nach alltagstauglichen Produkten, zum Beispiel für den Radpendler, ist das Bedürfnis nach extrem leichter und zugleich multifunktionaler Ausrüstung in den vergangenen Jahren enorm gestiegen“, erläutert Johannes Ahrens, Chief Equipment Manager bei Camp4 Berlin. „Die Herausforderung bleibt der Komfortanspruch, denn bei aller Leichtigkeit der Materialien steht die Freude am Genießen der Natur im Vordergrund.“

Insgesamt 21 Expertinnen und Experten aus neun Nationen bildeten die Jury, darunter Fachhändler, Designer, Marketingspezialisten, Journalisten, Konsumenten sowie Athleten. Das Jurymeeting wurde in Zusammenarbeit mit der Region Annecy Mountains, dem Outdoor-Mekka Frankreichs, durchgeführt: Die Region bot der Jury drei Tage lang eine abwechslungsreiche Spielwiese aus Wasser, Fels, Bergen und Wäldern für authentische Produkttests sowie eine professionelle Infrastruktur zur Durchführung des Events. Neben den ausgezeichneten Produkten für Outdoor-Erlebnisse wie Camping, Trekking, Trailrunning oder Klettern, vergab die Jury insgesamt viermal das Label „Outstanding Product“ für herausragende Leistungen innerhalb maßgeblicher Branchen-Trends.

Verleihung im Rahmen der OutDoor by ISPO
Die Outstanding Outdoor Award Ceremony findet am 30. Juni in München auf der OutDoor by ISPO in der Retail Lounge in Halle A4 statt. Die Verleihung der Awards ist in zwei Teile – um 11 Uhr sowie um 15 Uhr – aufgeteilt. Vor Ort werden alle 21 Gold Winner und die prämierten Produkte im Bereich Outstanding Product ausgezeichnet.

Mehr über Messe München GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × 2 =