Nordische Athleten des ÖSV tragen auch in kommender Saison LÖFFLER Bekleidung

0
465
Bild: Löffler

Alle nordischen Teams des Österreichischen Skiverbands tragen in der kommenden Saison LÖFFLER Bekleidung. Das Ausstattungspaket umfasst transtex® Funktionsunterwäsche, die im Windkanal optimierte Rennbekleidung und die passende Warm-up Bekleidung bis hin zur Wärmeüberbekleidung wie hochwertige, wind- und wasserdichte Jacken und Hosen.

Vergangenen Freitag stellten die ÖSV-Sportler in der jährlichen Modeschau im Europark Salzburg die neue Bekleidung der Öffentlichkeit vor. Insgesamt tragen heuer über 300 Athleten, Trainer und Funktionäre aus den Disziplinen Biathlon, Langlauf, Nordische Kombination und Skisprung Sportbekleidung aus Ried. LÖFFLER stellt dafür rund 6.500 Bekleidungsteile zur Verfügung. Diese wurden in Ried im Innkreis entwickelt und Großteils auch produziert.

LÖFFLER und der ÖSV sind bereits seit 1979 ein starkes Team. Neben dem ÖSV stattet LÖFFLER auch die Profis vom Deutschen Skiverband, das Nordic Paraski Team Deutschland oder das Welser Radteam Felbermayr Simplon Wels aus. „Wir kooperieren mit starken Partnern, um mit jeder Kollektion besser zu werden. Auch in diesem Jahr bekommen die Athleten extrem funktionelle und qualitativ hochwertige Bekleidung. Ich bin überzeugt, die LÖFFLER-Bekleidung unterstützt Stadlober, Gruber und Co optimal bei der Erreichung ihrer sportlichen Ziele“, erklärt Geschäftsführer Otto Leodolter.

Mehr über LÖFFLER GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

19 − 14 =