Auch in puncto Nachhaltigkeit ist Hilleberg schon immer seinen eigenen Weg gegangen und ist unter anderem auch der Fertigung in Europa immer treu geblieben.

Hilleberg fertigt seit über 45 Jahren hochwertigste Zelte. Dabei ging die Firma immer ihren eigenen Weg. Vom wegweisenden Design des kombinierten Innen- und Außenzeltes über das frühe Einführen silikonbeschichteter Gewebe bis hin zur standorttreuen Fertigung in Europa, als viele Hersteller nach China gingen. Hilleberg blieb immer seinen eigenem Kurs treu.

In puncto Nachhaltigkeit ist dies nicht anders. „Nachhaltigkeit ist derzeit ein viel diskutiertes und natürlich wichtiges Thema“, sagt Bo Hilleberg, Gründer und Vorsitzender von Hilleberg the Tentmaker, „aber es ist mehrdeutig definiert. Bei Hilleberg haben wir dabei immer an „Verantwortung“ gedacht.“

Daher folgt das Unternehmen seinem eigenen Verantwortungscodex:
1. Wir sind dafür verantwortlich, Zelte von höchster Qualität herzustellen, die kompromisslos ihren Zweck erfüllen.
2. Wir sind gleichermaßen dafür verantwortlich, Materialien und Verfahren mit geringst möglichem Umwelteinfluss anzuverwenden.
3. Wir sind dafür verantwortlich, das Gleichgewicht zwischen Punkt 1 und 2 ständig zu prüfen und stets auf mehr Funktionalität bei weniger negativen Auswirkungen hinzuarbeiten.“

Photo: Hilleberg Archives

Es ist ein geradliniger Ansatz des Unternehmens von Beginn an. „Das Zusammenspiel von Natur und Outdoorleben in unseren Alltag war immer Teil unseres Unternehmens“, sagt Petra Hilleberg, Tochter von Bo, CEO der Hilleberg-Gruppe und Präsidentin von Hilleberg the Tentmaker. In der Praxis bedeutet dies, dass Hilleberg bestrebt ist, seine Produkte so einfach und funktional wie möglich zu gestalten, sie langlebig zu halten und sicherzustellen, dass sie ihren Zweck optimal erfüllen. „Wir wählen Materialien, die kompromisslos unseren Standards entsprechen, aber auch die Umwelt so wenig wie möglich belasten “, sagt Petra.  „Wir bemühen uns um langfristige, auf Integrität basierende Beziehungen zu unseren Lieferanten, Händlern und vor allem unseren Kunden. Wir sorgen dafür, dass all unsere Mitarbeiter in allen Teilen des Unternehmens sichere und saubere Arbeitsbedingungen haben und fair behandelt werden. Ausserdem wir sind ehrlich in der Beschreibung unserer Zelte.“

Der Ethos der Einfachheit, des Engagements und des minimalen Einflusses auf die Umwelt ist für Hilleberg von zentraler Bedeutung, erklärt Petra. Sie verweist auf die von ihrem Vater Bo vor Jahren niedergeschriebene Essenz der Denkweise von Hilleberg: „Das fesselnde am Outdoorleben ist seine Einfachheit“, schrieb Bo. „Und obwohl es für mich immer schon eine Offenbarung war -und dies auch immer sein wird- an einen schönen Ort einen Lagerplatz aufzuschlagen, war es mir immer mindestens ebenso wichtig, diesen am nächsten Tag so zu verlassen, als ob ich niemals dort gewesen wäre.“

Mehr über Hilleberg the Tentmaker AB

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei × eins =