Drei Neuzugänge bei TREK

0
106
Anke Poschmann

Treks Hauptsitz für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz zählt drei neue Vollzeit-Mitarbeitende, die das Team in Dübendorf (CH) wieder komplettieren.

Anke Poschmann ist die neue Territory Managerin (TM) für die Gebiete Sachsen, Brandenburg und Berlin; Melina Müller stärkt das Customer Service Team und die Key Account Administration; Dominic Styger ist neu zuständig für den Customer Service für die Region Bayern. 

Anke Poschmann

Anke Poschmann (38) aus Sangerhausen (D) ist seit dem ersten März die neue Territory Managerin (TM) für Treks Fachhändler in den Regionen Sachsen, Brandenburg und Berlin und komplettiert das 6- köpfige Aussendienstteam für Deutschland. Die gelernte Buchhändlerin und Wirtschaftsfachwirtin bringt eine geballte Ladung Branchenerfahrung und Fachwissen mit, das sie über die letzten Jahre bei MIFA, Cycle Union weiteren Lieferanten im Aussendienst und weiteren Positionen sammeln konnte. Anke hat Ihr Hobby zum Beruf gemacht, ihre Fahrrad-Affinität und ihre offene Persönlichkeit machen Sie zur idealen Ansprechpartnerin und Betreuerin für die Händler.

Melina Müller

Melina Müller (26, Deutschland), hat seit dem 2. Januar bei Trek die Stelle als Customer Service Representation /Key Account Administration inne. Sie ist die direkte Ansprechperson für Treks Key-Accounts der der Marken Trek, Diamant und Bontrager in den Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz und agiert als Schnittstelle zu Sales. Melina ist es ein besonderes Anliegen, als verlässliche Ansprechperson einen direkten und persönlichen Draht zu Händlern und Kunden zu pflegen. Ihr Knowhow hat sich Melina zuletzt im Vertriebsinnendienst als Verantwortliche für den Raum Süddeutschland bei Sport Import angeeignet. Sport begleitet Melina seit ihrer Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau, ihre Passion für das Radfahren führte sie in die Zweiradbranche, wo sie nun Leidenschaft und Beruf vereinen kann. Ihre Sportaffinität und Leidenschaft fürs Radfahren sind ein Plus für ihre Position.

Dominic Styger

Ebenfalls am 2. Januar 2018 ist Dominic Styger (26) aus Luzern zum Team des Customer Service in Dübendorf gestossen. Er übernimmt die Betreuung der Kunden aus dem Raum Bayern. Der gelernte Kleinmotorradmechaniker hat ein ausgesprochenes Flair und eine grosse Begeisterung für alles Technische und bringt umfangreiches Zweiradfachwissen mit, das er sich während seiner letzten Anstellung als Werkstattleiter bei Event-Mobil AG angeeignet hat. Davor konnte Dominic bei Ochsner Sport mehrjährige Sportartikelbranchenerfahrung sammeln. Seine kommunikative Art, sein kundenorientiertes und verkäuferisches Denken machen ihn zur optimalen Ergänzung von Treks Kundenservice.

Mehr über Trek Bicycle Corporation


Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × 4 =