Deuter Attack für höchste Sicherheit

668
Deuter_Header
Anzeige

Attack, der Protektorenrucksack von Deuter, erreicht im Sommer 2016 ein neues Level. Nicht nur, dass er die höchste Sicherheitsstufe erzielt, er setzt auch mit einem komplett neu gedachtem Tragekonzept, wirklich smarten Details und spezialisierten Modellen ein klares Zeichen!

Der Attack ist das Pack für Biker, die nach bombensicherem Schutz, bombenfesten Sitz und bombastisch viel Spaß auf den Trails suchen. Der Attack ist Deuters cooles Bike-Pack mit Beschützerinstinkt. Für den Sommer 2016 wurde er innen wie außen überarbeitet. Unter anderem ist er leichter und flexibler geworden dank des neuen Protektors von den Spezialisten von Sas-TEC. Das dicke High-Tech-Schaumpanel erfüllt die höchste Sicherheitsstufe. Im normalen Zustand ist er weich und flexibel, doch unter Aufprall verhärtet er sich je nach Intensität – und wandelt sich anschließend wieder zurück in seinen Urzustand, so dass er wieder voll einsatzfähig ist. Besonders ist auch der Sitz des neuen Attacks. Im Grunde kann man bei ruppigen Aktionen nicht verhindern, dass ein Rucksack verrutscht – auch wenn er perfekt passt. Außer man verankert ihn am Körper! Deuter setzt die Hüftflosse des Attack nun weiter oben an, unterhalb des Rippenbogens. Hier hat er keine Möglichkeit mehr ‚auszubrechen’. Beim bergauf hingegen sitzt er mit gelockerten Trägern bequem auf der Hüfte.

Extrem nützlich sind auch die Detaillösungen: Dazu zählt ein spezielles, geräumiges und leicht zugängliches Fach für die Goggles. Eine Tasche, die den schnellen Griff auf das Smartphone ermöglicht – ohne den Rucksack abnehmen zu müssen. Weitere Features sind u.a. die praktischen seitlichen Befestigungen für die Protektoren und das zugängliche Werkzeugfach sowie die integrierte Regenhülle, die Full Face-Helmhalterung und die zusätzliche integrierte normale Helmhalterung. Außerdem gibt es Attack-Zuwachs: An der Seite des Attack (20 l) und der frauenspezifische SL-Variante mit 18 Liter Volumen findet sich jetzt eine spezialisierte Enduro Variante (16 l) sowie der größere Attack Tour (28 l) mit komplett ausklappbarem Hauptfach. Perfekt für all diejenigen, die länger unterwegs sind, dabei aber auch auf viel Abfahrtsspaß setzen.

Mehr über Deuter Sport GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

1 × 3 =