Der Original Mountain Marathon der gleichnamigen Outdoormarke OMM in Lenzenheide im September schickt im Rahmen einer Roadshow seine Vorboten voraus. Bei ausgesuchten Händlern kann nach Herzenslust getestet werden und ein gemeinsamer Lauf vermittelt den ganz besonderen Reiz einer ganz besonderen Veranstaltung.

Die Marke OMM, in ihrer Heimat England über 50 Jahre alt und schon längst Kult, ist endlich auch auf dem deutschsprachigem Markt auf dem Vormarsch. Und das zu Recht: Hinter der Abkürzung OMM verbergen sich nicht nur tolle, technisch durchdachte Produkte (Funktionskleidung und Rucksäcke), sondern auch der Original Mountain Marathon, ein unvergleichliches Event. Als Vorbereitung auf das Alpen-Spektakel organisiert OMM für und mit ausgewählten Händlern Workshops, bei denen die Teilnehmer den Spirit der Marke erleben können: Nicht nur erfahren sie spannende und hilfreiche Tipps für Bergtouren, sie erleben auch einen gemeinsamen Lauf und die entspannte und gesellige Atmosphäre unter „Bergsüchtigen“.

Doch was verbirgt sich hinter OMM eigentlich?
Das Event bietet ein noch nie dagewesenes Erlebnis: Einzelkämpfer haben es hier schwer, denn alle Teilnehmer sind in Zweier-Teams unterwegs. Alle Entscheidungen, vom Packen des Rucksacks bis hin zum Finden der Route und dem Kochen des Abendessens im Overnight Camp, trifft man also gemeinsam. Aber Moment – Rucksack, Route, Camp? Richtig gelesen, denn auch das ist ein Teil dieses Formates. Alles, was man für zwei Tage in den Bergen braucht, hat man immer mit dabei. Die obligatorische Kit List gibt hierbei eine gute Richtlinie, was an Ausrüstung benötigt und notwendig ist. Je nach Wahl der Wertung können OMM-Teilnehmer an beiden Event-Tagen zwischen 20 und 80 Kilometern zurücklegen, je nach Erfahrung und Kondition. Die Route ist nicht vorgegeben. Mit Hilfe von Karte und Kompass findet man markierte Checkpoints und bekommt Punkte für jeden davon. Das Ziel am ersten Tag ist das idyllische Overnight Camp inmitten der malerischen Alpen. Dort kommen alle „Bergsüchtigen“ zusammen: Alt und Jung, Bergläufer und Wanderer, knallharte Wettkämpfer und Genussläufer. Die Atmosphäre unter dem Sternenhimmel ist typisch OMM: freundschaftlich, entspannt und familiär. Am nächsten Tag geht es erneut auf die Trails bis hin zum Ziel.

Um den Teilnehmern die bestmögliche Ausrüstung zu bieten, begann OMM in den 70er Jahren, leichtgewichtige Rucksäcke und Funktionskleidung zu entwickeln. Gedacht wurde praktisch: Was braucht man, um sicher und komfortabel zwei Tage in den Bergen unterwegs zu sein? Das ist die Leitfrage. Die Antwort darauf ist jedes einzelne Produkt, das die Marke seitdem entwickelte. Von der bequemen, leichtgewichtigen Allwetter-Jacke über den technisch ausgefeilten High-Tech Rucksack bis hin zu einem innovativen und minimalistischem Schlafsystem, das aus Jacke, Reißverschluss-Hose und Fußteil besteht, ist für jeden Berg-Fan etwas dabei.

Bild: OMM

Und diese Produkte können bei der OMM Roadshow live getestet werden: Das OMM Team besucht ausgewählte Händler und lädt zu den OMM Night & Day Events ein. Die Teilnehmer erleben dort nicht nur eine tolle Zeit unter Lauffreunden, sie erfahren spannende Tipps und Tricks, u.a. rund um mehrtägige Bergtouren, das Navigieren mit Karte und Kompass oder das Laufen mit Rucksack. Wer will, probiert ein vollgepacktes Race Pack beim gemeinsamen OMM Run aus. Mit Karte und Kompass geht es dabei auf die Suche nach 4-6 markierte Stationen. Die maximale Laufzeit beträgt 45 Minuten (Abkürzungen sind natürlich möglich!).Alle Informationen zum Event und den Produkten findet ihr unter theomm.de.

Neugierig geworden? Termine:
  • Freitag, den 29. März von 17:00 – 21:00 Uhr in Ulm bei und mit LaufSinn (Anmeldung: www.theomm.de/ulm)
  • Sonntag, den 31. März von 15:00 – 17:00 Uhr in Wien bei und mit TRAILDOG RUNNING (Anmeldung: www.theomm.de/wien)
  • Samstag, den 13. April von 15:00 – 17:00 Uhr in Garmisch-Partenkirchen bei und mit Sport Stiller (Anmeldung: www.theomm.de/gapa)
  • Und natürlich der große OMM Alps vom 31. August – 1. September 2019 in Lenzerheide (CH, Anmeldung unter: www.theomm.de/omm-alps/)

…und weitere Termine im Herbst 2019 folgen!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

20 − 16 =