Ultimative Laufräder – Swiss Side bringt HADRON Ultimate

0
108
Anzeige
Anzeige

Der deutsche Weltrekordhalter Andreas Raelert fuhr mit den Ultimate bei den Ironman Weltmeisterschaften 2015 auf den fantastischen zweiten Platz. Jetzt bringt Swiss Side die neuen HADRON Ultimate, die schnellsten und technisch ausgereiftesten Laufräder, auf den Markt.

“Nachdem ich die HADRON Ultimate 800+ bereits bei den Weltmeisterschaften in Kona im letzten Jahr gefahren bin, kann ich nur sagen, sie sind unglaublich”, sagt Andreas Raelert. “Ultraschnell, steif, aber komfortabel und sehr einfach im Wind zu handhaben.”

https://youtu.be/y5k350k6qAI

Der neue HADRON Ultimate aus Carbon ist noch einmal schneller als die bereits ausgezeichneten und preisgekrönten HADRON-Aero-Räder. Die HADRON Ultimate sind leichter, steifer sowie serienmässig mit Keramiklagern ausgestattet, zudem mit Scheibenbremsen und Tubeless Ready erhältlich. Die HADRON-Laufräder sind die ersten ihrer Art, bei denen Swiss Side die patentierte Karbon-Karbon-Hybridkonstruktion (statt Karbon-Alu) angewendet hat. Diese erneut aus der Formel 1 abgeleitete technische Revolution ermöglicht eine unvergleichliche Strukturoptimierung der Felge mit perfekter vertikaler und lateraler Steifigkeit, unabhängig von der aerodynamischen Form. Daraus resultiert eine optimale Kraftübertragung ohne Verlust an Komfort oder Griffigkeit.

Wheel Collection

Aufbauend auf die extrem niedrige Wind-Anfälligkeit des HADRON-Felgendesigns, konnte der Luftwiderstand durch die Optimierung der Reifen-Schnittstellen und einer niedrigeren Speichenzahl dank reiner Carbon-Bauweise noch einmal reduziert werden. Zusammen mit Keramik-Lagern bieten die HADRON Ultimate absolut minimalen Widerstand für maximale Geschwindigkeit. Mit den neuesten Methoden der Formel 1, wie Windtunneltests und CFD-Simulation (Computational Fluid Dynamics = Numerische Strömungsmechanik), erreicht Swiss Side ein zuvor unbekanntes Niveau in der Rad-Industrie. Real-world-performance-Daten des einzigartigen «Instrumented Bike» von Swiss Side, basierend auf den Reaktionen des Fahrers auf der Strasse, wurden in die Entwicklung des HADRON-Laufrads einbezogen. Darüberhinaus wurden ultimative Methoden des strukturellen Designs für die Entwicklung der HADRON-Felgen hinzugezogen. Umfangreiche Materialproben-Tests zur Charakterisierung, in Verbindung mit der Kompositstruktur Finite-Elemente-Methode (FEM) ergaben nicht nur das strukturell effizienteste und steifigkeits-optimierte Design, sondern eine noch haltbarere Felgenstruktur.

Jean-Paul Ballard (38), Technischer Direktor, Swiss Side

“Nach einem Jahr Entwicklung, ist unser ganzes Team sehr glücklich, die HADRON Ultimate Laufrad-Modelle, welche die Branche revolutionieren, auf den Markt zu bringen”, sagt Jean-Paul Ballard, Technischer Direktor von Swiss Side. “Dank unserem fortwährenden Formel-1-Techniktransfer, sind sie die aerodynamischsten und strukturell effizientesten Laufräder überhaupt.” Die HADRON Ultimate sind ab Anfang April im Handel erhältlich.swissside.com

Mehr über Swiss Side TM


Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

neunzehn + 7 =