Erweitertes Lizenzprogramm festigt die Beziehung zwischen New Era und NBA

 

Die NBA ist weitaus mehr als nur eine Liga, die an Wettbewerben teilnimmt – sie ist der Kern der amerikanischen Sport- und Pop-Kultur. Den Grundstein der authentischen NBA-Kollektion von New Era bilden die dynamische Energie und die temporeichen Bewegungen des Spiels. In dieser Saison führt die Marke ein erweitertes Lizenzprogramm ein, das die Beziehung zwischen New Era und NBA zusätzlich festigt. Die umfassende Palette an Headwear und Bekleidung ist von der Atmosphäre des bewegungsintensiven Basketballspiels inspiriert, bei dem Superstars der Schwerkraft trotzen und in Sachen Geschwindigkeit an ihre Grenzen gehen.

Für die neue Kollektion hat New Era die charakteristischen Modelle 59FIFTY, 9FIFTY und 9FORTY mit den markanten und aufsehenerregenden Teamfarben und -Logos der zwölf besten Teams versehen. Das legendäre, vom gefeierten All-Star der LA Lakers inspirierte Jerry-West-Logo repräsentiert die offizielle Beziehung zwischen der NBA und New Era und ziert zahlreiche Modelle in der Kollektion, darunter auch eines der Modelle aus der Linie 39THIRTY. New Era schmückt seine Produkte stolz mit dem Namen der NBA und ist die einzige Headwear-Marke, die dessen legendäres Symbol offiziell verwenden darf. Die regulären Fan-Kollektionen wurden für einen modernen Look durch NBA-Headwear mit lebhaften, trendigen Designs ergänzt, um auf den erheblichen Einfluss der Spiele auf Streetwear-Looks zu verweisen. Die Kollektion in Schwarz und farblich abgestimmten Tönen ist schlicht und dezent und wurde den Chicago Bulls und Golden State Warriors gewidmet. Durch den Verzicht auf die bekannten Teamfarben rücken die Texturen und Oberflächen in den Mittelpunkt und die gestickten Teamlogos dienen als strukturelle Applikationen. Das Resultat ist Fan-Headwear mit einem eleganten, zurückgenommenen Look. Auch der Camouflage-Effekt wird im Frühjahr wieder in Szene gesetzt und ziert die 59FIFTY, 9FIFTY und 9FORTY. Die Modelle sind in zwei Farbvarianten erhältlich: Schwarz und Waldfarben sind subtil und auffällig zugleich und kommen in gestickten Aufnähern der sechs Spitzenteams zum Einsatz.

Für ein griffiges Finish verewigt die Matte Logo Kollektion die Teams Brooklyn Nets, Cleveland Cavaliers, Golden State Warriors und Chicago Bulls mit einem vorgeformten 3D-Logo aus Gummi, das in den kompletten Teamfarben oder farblich abgestimmten Nuancen erhältlich ist. Die High Shine Kollektion sorgt für frischen Wind in Sachen Oberflächen-Finish: Die vier exklusiven Team-Aufnäher in monochromen Tönen und minimalistischem Schwarz-weiß, kontrastiert durch metallischen Glanz, sind eine aufregende Alternative zu regulären Modellen. Das Mini-Logo ist auf dem besten Wege, ein Klassiker von New Era zu werden. Es schmückt zwei innovative Neuinterpretationen der beliebten Standard-Modelle 9FORTY und 9FIFTY, die sich durch eine legere, unstrukturierte Silhouette auszeichnen. Sie werden aus Baumwolle gefertigt und stellen eine moderne Hommage an vier herausragende Teams dar.

Abgerundet wird die Kollektion durch eine 9FIFTY A-Frame im Vintage-Stil mit umgekehrtem Schriftzug, die von Retro-Sportswear inspiriert ist. Die übergroßen Motive im Stil der achtziger Jahre erinnern an eine vergangene Epoche der NBA. Zurück in der Gegenwart trifft mit der Heather Kollektion die Mode auf die Fangemeinde. Auf der 59FIFTY, 39THIRTY und 9FIFTY verschmelzen unterschiedliche Grautöne miteinander. Die kontrastierenden Schirme und passenden gestickten Logos verbinden sportliche Tradition mit modernem Design und spiegeln das Wesen der NBA- Kollektion perfekt wider.

Mehr über New Era Cap Company Germany (GmbH)
Teile diesen Beitrag:

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort