Das Kult-Label Zimtstern steht vor dem Relaunch und präsentiert mit der neu entwickelten Kollektion gleich auch das Vertriebsnetzwerk in den Kernmärkten.

Nachdem das Duo Allmendinger/Voss die Marke anfangs des Jahres übernahm, um sie mit neuer Ausrichtung und innovativen Konzepten wieder auf den Markt zu bringen, steht nun auch die neue Kollektion 2020 zur Order bereit.

Zimtstern peilt dabei die Distribution im qualitätsorientierten Bike- und Sport-Fachhandel an und hat die Vertriebsverantwortung für Deutschland, die Schweiz, Österreich und Italien in die Hände bewährter Agenturpartner gelegt. Die Board- und Bikesport-Marke Zimtstern, hat sich beim Neustart ganz auf Mountainbiker fokussiert und wartet bei der neuen MTB-Kollektion mit einigen Innovationen auf. Während bei den Hosen legendäre Modelle, wie Tauruz, Taila, Trailstar und Startrackz in einer weiterentwickelten Evo-Version wiederkehren, gibt es bei den Oberteilen ganz neue Konzepte. 

Auch die neue Zimtstern-Kollektion hebt sich wieder durch die hohe Qualität der Stoffe und der Verarbeitung, sowie der besonderen Details ab. Santa Stella, die Schutzpatronin der Mountainbiker, ist dabei ein ganz spezielles Feature, das wieder in die Bike-Shorts integriert wurde. Bei der Pureflowz-Trailshirt-Linie hat sich Zimtstern auf genau das konzentriert, worauf es wirklich beim Mountainbiken ankommt und setzt ein hochfunktionelles drirelease-Material mit Naturfaser-Anteil ein, das zusätzlich zu Funktion und Tragekomfort auch noch den zimtstern-typischen lässigen Look mitbringt. 

Im innovativen ProTechZonez-Shirt ist ein Stoff auf der Frontseite verarbeitet, der in allen Richtungen dehnfähig ist, sehr leicht und atmungsaktiv ist, einen weichen, angenehmen Griff hat, dabei aber wind- und wasserdicht ist und nach strengsten Umweltstandards hergestellt ist. Rückseitig auf Ärmel und Rücken kommt dagegen ein noch atmungsaktiveres Material mit 3-D-Webstruktur und feuchtigkeits-transportierenden Eigenschaften zum Einsatz. Das Ergebnis ist eine Art „Speed-Trailshirt“ das vor auskühlendem Fahrtwind schützt, eine Windjacke ersetzt und damit Bergab-Fans, E-Mountainbiker und Speed-Addicts entzücken wird… made for friends.

Die Zimtstern-Kollektion ist ab sofort bestellbar. Der Zimtstern-Vertrieb in den Kernmärkten läuft über bewährte Agentur-Partner:
• Süddeutschland – Sports-Office Axel Rehm & Rainer Minth mit Showrooms in Sindelfingen, Eschborn und München
• Schweiz – Velok AG, Bassersdorf
• Österreich – Senad Dedic Handelsagentur, Innsbruck und Salzburg
• Italien – Studio Zeta, Alessandro Lazzara

Geschäftsführer Sönke Voss weiß, „es gibt eine ganze Menge echter Zimtstern-Markenfans, die sich bei uns gemeldet haben und die wir mit unserem Comeback und dieser Kollektion begeistern werden“. Co-Geschäftsführer Hans Allmendinger ergänzt: „auch auf Händlerseite gibt es eine gewisse Vorfreude auf neue Sternstunden im Sports- und Bikewear-Markt“.

Mehr über Zimtstern Switzerland AG

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

14 − 11 =