Für all jene, die schon immer mal den Lauf auf Asphalt gegen einen Lauf in der Natur tauschen wollten, bietet Salomon auch im kommenden Herbst wieder kostenlose Trail Running Workshops in ganz Deutschland an.

1331 Läufer ließen sich in den 88 Frühjahrs-Workshops bereits für den Lauf abseits des Asphalts begeistern, lernten die Techniken des Trail Runnings und erfuhren mehr über das benötigte Equipment. Im abwechslungsreichen Gelände konnten die Workshop-Teilnehmer die neuesten Footwear-Modelle Speedcross 5 und Sense Ride 2 auf unterschiedlichen Strecken zwischen 5 und 15 Kilometern testen. Mitte August 2019 ist Anmeldestart für die kommenden Herbst-Workshops im September und Oktober 2019 – es sind jeweils vier Workshops an den insgesamt 22 Hotspots geplant, wobei einer der Workshops an jedem Standort eine reine Damentruppe sein wird.

Bild: Salomon

„Wir haben in den vergangenen Workshops bemerkt, dass sich Frauen wohler fühlen, sich mehr zutrauen und motivierter sind, wenn sie unter sich sind und sich nicht durch ihre männlichen Laufkollegen unter Druck gesetzt fühlen. Es ist großartig, dass wir deshalb ab Herbst spezielle Frauen-Workshops anbieten können“, kommentiert Luise Langowski, Influencer Marketing Management Executive Running bei Salomon Deutschland. „Besonders freuen wir uns über den neuen Hotspot in Wolfsburg mit Volkswagen R als Partner“, ergänzt Luise. Peter Jost, Leiter Vertrieb und Marketing Volkswagen R, ist überzeugt von der Zusammenarbeit: „Volkswagen R Kunden sind sehr selbstbewusst, unabhängig und suchen das Besondere. Genau das finden sie auch im Trailrunning, daher haben wir uns für die Zusammenarbeit mit Salomon entschieden. Wir wollen diesen außergewöhnlichen Sport und unsere R Community einander näherbringen, da sie hervorragend zusammenpassen.“

Bild: Salomon

Ab diesem Herbst gibt es erstmalig sogenannte „Run unexpected“. Wie der Name schon sagt, können die Teilnehmer sich auf besondere, unerwartete Aktivitäten freuen. Die Salomon Guides lassen sich hier je nach Gelände, Örtlichkeit und Teilnehmer ordentlich was einfallen. Natürlich ergänzend zu den feststehenden Inhalten der Workshops. Als Testmodelle für die Herbst-Saison stehen die Modelle SENSE RIDE 2 sowie der neue SUPERCROSS zur Verfügung. Der SUPERCROSS ist ein leichter, geländetauglicher Laufschuh mit aggressivem Grip. Er bietet präzisen Halt und gute Dämpfung, um jeden Lauf zu einem großartigen Erlebnis zu machen. Eine schützende, vorgeformte Zehenkappe und ein Schmutzschutz ermöglichen es, viele Kilometer zu laufen, ohne Schuh oder Füße in Mitleidenschaft zu ziehen..

In Ergänzung zu den Workshops gibt es eine Video-Webserie , die in kurzen Episoden Tipps rund ums Trail Running gibt. Neben der Möglichkeit, sich online bei einem Workshop anzumelden, können Interessierte Trail Hotspots mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden in ihrer Umgebung finden.

Mehr über Salomon Amer Sports Deutschland GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

14 + 11 =