Canyon setzt neue Benchmark für Rennrad-Fahrerinnen

1127
Canyon

Fakt ist, im Jahr 2017 fahren mehr Frauen Rad als je zuvor. Einer der Gründe für Canyon neue WMN Modelle zu präsentieren.

Warum also sollten sie nicht über die gleiche Modellauswahl verfügen wie Männer? In der Vergangenheit wurden dazu oftmals Unisex-Modelle angepasst und mit dem Label “Was Frauen wollen” versehen. Die Folge: Produkte mit Performance-Merkmalen, die manches schuldig blieben.

Genau das war der Antrieb für Canyon, eine komplett neue Reihe von Rennrädern für Frauen zu entwickeln und damit erneut neue Maßstäbe zu setzen. Nach unzähligen Stunden Entwicklungsarbeit, zahlreichen Befragungen und Testfahrten sind drei unterschiedliche neue WMN Modelle entstanden – jedes einzelne zu 100% entwickelt und designt für dieBedürfnisse von Radsportlerinnen. Von Einsteigerinnen bis hin zu ambitionierten Racerinnen stellt Canyon nun mit dem Endurace WMN AL, Endurace WMN CF SL und Ultimate WMN CF SLX jeder Fahrerin eine breitgefächerte Auswahl bereit.

Geometrie, Handling, Aerodynamik: Die neuen Canyon WMN Modelle gehen den entscheidenden Schritt weiter als alles bisher Dagewesene, um Fahrerinnen ihre beste Performance zu ermöglichen. Durch eine optimierte Geometrie gelangen Frauen einfacher in ihre ideale Sitzposition, saßen sie doch bislang aufgrund ihrer anderen Körperproportionen oftmals zu gestreckt auf den “geschrumpften” Unisex-Modellen. Die neu eingeführte Rahmengröße 3XS bedient fortan Fahrerinnen ab einer Größe von bereits 152 cm – somit offeriert Canyon ein Spektrum an Rahmengrößen, das so umfassend ist wie kaum ein anderes in der Bikebranche.

Um über alle Rahmengrößen hinweg das gleichsam perfekte Handling zu gewährleisten, bringt Canyon die Größen 2XS und 3XS erstmals mit 650B-Laufrädern. Auf diese Weise lässt sich bei gleicher Fußfreiheit ein steilerer Lenkwinkel als bisher in diesen kleinen Rahmengrößen üblich realisieren. Dieser neue Ansatz führt zu einer enormen Verbesserung des Fahrerlebnisses, sodass auch kleinere Fahrerinnen von einem Fahrgefühl profitieren, wie es die besten Rennräder der Welt aufweisen sollten. Für Fahrerinnen, die nach High-End-Performance suchen, bietet das Ultimate WMN CF SLX sogar bessere Aerodynamikwerte als das Unisex-Modell bei einem Rahmengewicht von nur 765 Gramm in der Größe XS – und basiert damit auf dem aktuell leichtesten Disc-Rahmen, den Canyon je gebaut hat.

Alle Modelle sind mit hydraulischen Fiat-Mount-Scheibenbremsen und 12 mm Steckachsen ausgestattet. Zudem weisen alle drei den klaren, einzigartigen Canyon Design-Charakter auf, der sie auf der Straße von der Masse abhebt. Die komplette Canyon WMN Rennrad Modellpalette ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen unter canyon.com/wmnroad.

Mehr über Canyon Bicycles GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

12 − drei =