Die Festival-Saison ist voll im Gange, einige haben bereits stattgefunden, genauso viele warten noch auf ihre Besucher! Frau stellt sich immer wieder die Frage: Welche Schuhe sollen es sein?

Bequem, witzig, individuell und praktisch – ein Gummistiefel ist eine gute Wahl, denn so kann einem weder Regen noch Matsch die Tanzlaune vermiesen, aber es muss natürlich Stil haben. Die Gummistiefel von Viking treffen es auf den Punkt. Und individueller geht es nun wirklich nicht. 

Der Stiefel an sich ist schlicht und kommt wahlweise in den Farben gelb, weiß  oder dunkelblau daher. Das Material ist wie bei allen Viking Schuhen von norwegischer Robustheit. Seit 1920 werden bei Viking Schuhe aus Naturkautschuk hergestellt. Und dieses Obermaterial macht den Stiefel nicht nur haltbar  sondern auch wasserdicht. Die Sohle macht ausrutschen auch im Matsch schwierig. Balance halten ist einfach, auch mit dem ein oder anderen Kaltgetränk bei einem Tänzchen zu Livemusik. Zudem ist der Stiefel nicht schwer und trägt sich wirklich ausgesprochen angenehm. Eine ergonomische herausnehmbar Innensohle sorgt für Füße, die nicht schnell müde werden.

Das alleine würde den Schuh bei Frau schon ziemlich schnell zur ersten Wahl machen, wenn es auf ein Festival geht, aber der eigentliche Clou sind die mitgelieferten Stifte, mit denen man die Möglichkeit hat, den Stiefel so individuell wie nur möglich zu gestalten. 

Wer nun eine beste Freundin hat, der kann sich natürlich nicht nur glücklich schätzen, sondern auch überlegen, die Stiefel für die jeweils andere zu gestaltet. Wer sogar noch dieselbe Größe trägt und Mut zur Farbe hat, der kann jeweils einen Stiefel in verschiedenen Farben pro Fuß  tragen. Fakt ist, dass das gemeinsame Bemalen schon genauso viel Spaß bringt, wie der Festival Besuch an sich.

Bunt darf sein, individuell ohnehin, überraschend auch und ein Freundinnen-Event schon vor dem eigentlichen Event ist das Gestalten der Stiefel auch noch. Wem die Stiefel zu lang sind, der kann ihnen ganz einfach mit einer Schere zu Leibe rücken, da franst nichts aus. Und auch hierbei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt: ob kantig, wellig, schräg, erlaubt ist was gefällt. 

Foto: Ernst Biemer

Auch wenn der Stiefel dafür eigentlich zu schade ist, aber er kann natürlich auch bei der Gartenarbeit oder beim Regenspaziergang mit dem Hund oder am Strand getragen werden. Auf Festivals fühlt er sich allerdings besonders wohl und ist dort ganz sicher ein absoluter Hingucker.  Also Mädels: Zeigt her Eure Füße und tanzt Euch durch den Sommer! 

Mehr über Viking Footwear GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

sieben + acht =