Vibram® Furoshiki

0
238

Minimalismus am Fuß
Vibram® präsentiert die neue Wickelsohle Furoshiki

Der Vibram® Furoshiki wurde vom japanischen Designer Masaya Hashimito entworfen.
Inspiriert wurde Hashimoto dabei von der Kunst des Verpackens mit einem Tuch oder Stoffstück, in der japanischen Kultur als Furoshiki bekannt. Der Name ist abgeleitet vom Gebrauch solcher Tücher während der Edo-Periode, um Kleidung zusammenzubündeln während man im Sentō (öffentliches Bad) war.

Ergonomische Bänder, die am Fußknöchel mit Hilfe von Klettverschlüssen fixiert werden, umschließen geschmeidig den Fuß und gewährleisten eine optimale Bewegungsfreiheit. Die anatomische Sohle und das spezielle Stretchgewebe schmiegen sich bequem an jeden Fuß an. Darüber hinaus passt sich das innovative Design der Sohle dem Untergrund perfekt an und ist sehr widerstandsfähig. Der Furoshoki lässt sich schnell und einfach zusammenrollen und kann ohne viel Platzverlust im Rucksack oder auch in der Hosentasche verstaut werden.

Mehr über Vibram


Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwanzig − 17 =