Urlaub und Training ideal kombiniert im Triathlon-Paradies Thanyapura in Thailand

0
183
Anzeige | Bild: Thanyapura

Triathlon boomt. Nicht erst seit Patrick Lange einen neuen Rekord beim Ironman-Hawaii aufgestellt hat.

Der Dreiklang aus Schwimmen, Radfahren und Laufen ist für viele der perfekte Ausgleich für ein stressiges Berufsleben. Bei durchschnittlich 15 Trainingseinheiten pro Woche wird der ganze Körper trainiert, das Herz-Kreislauf-System gekräftigt, der Stoffwechsel angekurbelt und Stress abgebaut.

Der Hot-Spot für einen Triathlon-Urlaub: das Thanyapura Health & Sports Resort auf Phuket

Wer auch im Urlaub seinem sportlichen Hobby nachgehen will, wählt mit dem Thanyapura Health and Sports Resort auf der südthailändischen Insel Phuket ein Resort mit Alleinstellungsmerkmal. Hier kann man Urlaub, Sport und Gesundheit ideal kombinieren und gleichzeitig exotische Landschaften kennen lernen. Umrahmt vom Khao Phraw Taeo Nationalpark ist das Resort ein Paradies für sportliche und gesundheitsbewusste Gäste. Das Herzstück der Anlage ist der 50-Meter Olympiapool und der 25-Meter Trainingspool. Die gut ausgebauten Straßen sind optimal für Bike-Ausflüge durch dschungelartige Landschaften. Für die dritte Disziplin Laufen stehen mehrere Laufstrecken im angrenzenden Nationalpark oder auch die 500-Meter Tartanbahn im Resort zur Auswahl.

Wer ohne eigenen Trainer anreist, kann das Wochenprogramm mit bis zu 15 Trainingseinheiten vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, auch im Einzelunterricht, buchen. Dazu gibt es Yoga-Kurse, Mind-Training, Thai-Boxen, Bootcamps, zwei Cardio- und Krafträume mit Technogym Sportgeräten, Power Plates und Kinesis-Geräten und mehr. Die medizinische Abteilung des Thanyapura Health & Sport Resorts wird ebenfalls gerne von Sportlern genutzt, sei es zur Physiotherapie, Rehabilitation, Chiropraktik oder zur Ernährungsberatung. Wohltuend nach einem harten Training ist eine Thai-Massage oder auch ein Mind-Training zum Abschalten.

Tipp für sportliche Weihnachtsferien

Vom 23. bis 30. Dezember 2018 findet unter der Regie von Irene Coletto vom Trisutto Coaching Team ein sechstägiges Trainingscamp statt. Das Trainingsprogramm umfasst individuelle Beratung und Technik beim Schwimmen, Radfahren und Laufen. Auch sportwissenschaftliche Aspekte wie die Periodisierung des Trainings, Trainingsmix sowie Physiologie und Psychologie sind Teil des Trainingscamps. Stretching, Massage, Aufwärmen und „cool down“ nach dem Training wird ebenso behandelt wie die Themen Prävention, Verletzungen und Behandlungsmöglichkeiten.

Zeitraum:
23. Dezember – 30. Dezember 2018 (Training vom 24.-29. Dezember)

Preis (zzgl. Fluganreise/Anreise):
– Einzelzimmer 1.028,-€ p.P.
– Doppelzimmer 674,-€ p.P.
– Dreier-Zimmer 577,-€. p.P.

Leistungen:
7 Übernachtungen im Poolwing oder Gardenwing inklusive täglichem Frühstück und Buffet-Dinner im Divine Restaurant, 1-Zeit-Rundfahrt, 4,5 Stunden x 1 Poolbahn für 1-6 Athleten bzw. 2 Bahnen für mehr als 6 Athleten, kostenfreier Zugang zu Fitness-, Yoga- und Mind-Gruppenkursen, kostenloses Trinkwasser während der Mahlzeiten und in den Sportanlagen, kostenloser Handtuchservice in den Sportanlagen, freies Wi-Fi, Zugang zum Lifestyle-Umkleideraum inklusive Sauna, Dampfbad, Eisbecken, Zugang zur 500 m Laufstrecke (je nach Verfügbarkeit), Flughafentransfer (inklusive Fahrrad).

Weitere Sportcamps finden vom 30. Dezember 2018 – 06. Januar 2019 und vom 27. Januar – 03. Februar 2019 statt. Preise und Leistungen: siehe oben.

Infos
Thanyapura Health & Sports Resort
120/1 Moo 7 Thepkasattri Road,
Thepkasattri, Thalang
Phuket 83110, Thailand
www.thanyapura.com, reservations@thanyapura.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

neunzehn − 6 =