TCE 2017 oder Triathlon’s Coolstes Event

0
128

Perfekt organisiert, bunt, sportlich, das beschreibt die dritte Auflage der Triathlon Convention Europe (TCE) wohl kurz und knapp.

Jan Sibbersen weiß was Triathleten wollen und er kann organisieren, das stellt er mit seinem Team bei der Triathlon Convention Europe einmal mehr unter Beweis. Das Event gleicht einem bunten Blumenstrauß. Jeder kann sich aus dem Strauß das herausnehmen was er möchte. Genauso bunt wie die Angebotsvielfalt der Triathlon Convention Europe ist auch das Publikum. Profis zum anfassen, ambitionierte Hobbyathleten und auch einfach Interessierte jeden Alterns tummelten sich drei Tage lang im hessischen Langen. Mitmachen, zuhören, schauen und shoppen – alles ist hier möglich und so gibt es wohl keinen der rund 4.000 Besucher, der nicht mit einem guten Gefühl nach Hause geht.

 

Nicht nur Profis starteten bei den beiden TCE Läufen

Während die einen beim 5 oder 10 Kilometer Run einen erste Formbestimmung für die Saison machen, erlernen die anderen bei Anne Atemtechniken des Yoga bei geschlossenen Augen in absoluter Bewegungslosigkeit. Gegensätzlicher könnte das Programm nicht sein, aber genau das macht die Triathlon Convention aus.Gegensätzlich sind auch die Aussteller. Da sind natürlich die großen und bekannten Marken, die mit Schnäppchen so manchen Besucher in Versuchung führen. Aber da sind auch die unbekannten, kleinen Firmen. So probiert man Riegel und Gels aus England, Spanien oder Frankreich und kommt auf den Geschmack. Man sieht kunterbunte Klamotten, handgemachte Laufräder und Fahrräder, tierversuchsfreie Frischekosmetik und Trainingstagebücher. Und während man sich hier und dort informiert, findet ganz nebenbei in derselben Halle der Indoor-Triathlon statt, wo die Athleten auf Laufbändern und Rädern schwitzen.

Wer eine Abkühlung braucht, für den gibt es Workshops im angrenzenden Hallenbad und auch wer seinen Neopren reparieren, sich mobilisieren, das Lauf-ABC erlernen oder ein Bikefitting machen möchte, der kann all das und noch mehr tun.

Schon einmal ein Tipp für die TCE 2018: Planung im Vorfeld ist sinnvoll

Fast schon zu bunt ist er, der Blumenstrauß auf der Triathlon Convention Europe, denn wer sich nicht im Vorfeld informiert und einen kleinen Plan zurecht legt bzw. sich für Kurse oder Aktivitäten mit Teilnehmerlimit anmeldet, der ist vielleicht ein klein wenig überfordert oder einfach zu spät dran. Aber für spontane Gäste bleiben auf jeden Fall eine großartige Expo und tolle Vorträge wo man auf Gleichgesinnte trifft und letztlich ist es genau das, was die Triathlon Convention in Langen so einzigartig macht: ein internationales zwangloses Zusammentreffen.

Mehr über Sailfish GmbH


Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwei × 3 =