Hoch hinaus: Im Vorfeld der Olympischen Spiele in Tokio 2020 gibt The North Face das Sponsoring des Kletterverband Österreich (KVÖ) bekannt.

The North Face setzt seine ganze Erfahrung aus mehr als 50 Jahren Design, Innovation und Entwicklung ein, um in enger Zusammenarbeit mit den Athleten des Österreichischen Nationalteams, des Jugendteams und des Paraclimbing Teams die beste Bekleidung für jede einzelne Disziplin zu entwickeln. Die Partnerschaft ist zunächst auf zwei Jahre angelegt und umfasst auch das Design der offiziellen Bekleidung für Wettkampf und Podium bei den Olympischen Spielen in Japan 2020 der olympischen Premiere des Sportkletterns.

Dr. Eugen Burtscher, Präsident des Kletterverband Österreich kommentiert: Wir sind sehr stolz, dass The North Face unsere Athleten auf ihrem Weg nach Tokio 2020 und bei den Olympischen Spielen unterstützt. Die nächsten zwei Jahre werden extrem aufregend für uns und für den Klettersport. Wir hätten uns wirklich keinen besseren Partner wünschen können.”

Die olympischen Hoffnungsträger des Österreichischen Nationalteams sind die Klettertalente Jessica Pilz, The North Face Athletin seit 2017 und Jakob Schubert. Nach dem Gewinn zahlreicher Jugendtitel gelang Jessica Pilz mit dem Sieg bei den Winter Military World Games 2017 sowohl im Vorstieg als auch im Bouldern der Durchbruch. 2018 wurde sie in Innsbruck Weltmeisterin im Vorstieg. Jakob Schubert hat zahlreiche Weltmeistertitel vorzuweisen. Sein bislang größter Erfolg: Doppelgold in Kombination und Vorstieg bei der Weltmeisterschaft 2018 in seiner Heimatstadt Innsbruck. Das große Ziel der beiden Athleten: eine Medaille bei den Olympischen Spielen.

Scott Mellin, Global GM Mountain Sports bei The North Face ergänzt: “Der Kletterverband Österreich beeindruck t mit einer großen Anzahl hoch talentierter Athleten allen voran Jessy Pilz. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit , da wir das gemeinsame Ziel verfolgen bestmögliche Leistungen abzuliefern Wir fühlen uns geehrt, Produkte entwickeln zu dürfen mit denen die österreichischen Athleten konkurrieren und gewinnen können.”

Seit der Gründung im Jahr 1966 ist das Klettern Herzenssache für The North Face. So unterstützt die Marke einige der talentiertesten Kletterer weltweit und ermöglicht ihnen die Grenzen ihres Sports immer weiter zu verschieben. Das Team des Kletterverband Österreich wird die Bekleidung nun bei Olympia 2020 auf der größten Buhne des Sports vor den Augen der Welt testen und viele Menschen inspirieren, die Kunst des Kletterns für sich zu entdecken.

Neben dem Sponsoring des KVÖ setzt The North Face sein Engagement für Kletterinitiativen an der Basis fort. Mit dem Ziel, den Klettersport einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen , kommt die Marke im Sommer z um dritten Mal mit der Kampagne “Walls Are Meant For Climbing” nach Europa The North Face lädt Neugierige ein, sich an einer Boulder Installation in der Innenstadt auszuprobieren oder ihr Können unter Beweis zu stellen und einige der bekanntesten The North Face Athleten persönlich zu treffen.

Mehr über THE NORTH FACE

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 + sieben =