Schöffel rückt noch näher an seine Kunden in Frankreich 

0
273
Foto (v.l.): Pascal Jacquemond (Country Manager Frankreich), Peter Schöffel (geschäftsführender Gesellschafter Schöffel Sportbekleidung GmbH), Stephen Roux (Vertrieb Frankreich). Bild: Schöffel

Schöffel verlagert seinen Standort im französischen Markt näher an seine Kunden und vollzieht dabei einen Generationswechsel in der Geschäftsführung. Der Experte für Ski- und Outdoorbekleidung hat ein neues Büro in Sallanches und einen Showroom in Annecy eröffnet. Annecy gilt als Zentrum der französischen Outdoor-Branche und ermöglicht somit einen direkteren Zugang zum Handel. Neuer Country Manager wird Pascal Jacquemond (41), der 10 Jahre als Sales Manager für Schöffel tätig war und auf den langjährigen Geschäftsführer Fabrice Arbey folgt. Unterstützt wird er dabei von Stephen Roux (28), der den Vertrieb koordiniert. Peter Schöffel, geschäftsführender Gesellschafter der Schöffel Sportbekleidung GmbH: „Frankreich ist für uns seit Jahren ein wichtiger Markt mit viel Potenzial. Nun haben wir den logischen nächsten Schritt vollzogen und sind mit unserem Standort näher an unsere französischen Kunden gerückt. Damit können wir uns noch stärker als Service-Partner positionieren und unsere Werte direkter an den Handel kommunizieren. Die Resonanz aus dem Markt ist bislang sehr positiv und bestätigt uns in unserer Entscheidung. Ich bedanke mich bei Fabrice Arbey für die hervorragenden Leistungen in den vergangenen 28 Jahren und freue mich auf die weitere Entwicklung in Frankreich.“ 

Mehr über Schöffel Sportbekleidung GmbH


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × 3 =