Schneesicher: Les Menuires & Saint Martin de Belleville

0
773

Die beiden Skiorte Les Menuires und Saint Martin de Belleville liegen im Vallée des Belleville und haben Zugang zum legendären Skigebiet Les 3 Valseés.

Das Skigebiet  in den französischen Alpen mit über 600 Pistenkilometern und rund 200 Liftanlagen lockt sowohl geübte Skifahrer, Pistenliebhaber, Freerider als auch Anfänger und Familien an. Unter dem Motto „Friendly Menuires“ und „Kleine Freuden, Große Emotionen“ begrüßt Les Menuires seine Gäste.

Schon zu Beginn der Wintersaison am 9. Dezember bringt Les Menuires mit einem Laserlicht-Experiment die Croisette zum leuchten und hat sich dafür den bekannten Designer Laurent Fachard an Bord geholt, der bereits die Stadt Lyon zum Leuchten und sein Publikum zum Staunen brachte. Gleich im Anschluss lockt das „Les Menuires Geek Festival“ – ein einzigartiges Entertainment- und Technologie-Wochenende mit In- und Outdoor-Aktivitäten. Hier treffen Technik und Spiele auf neue Technologien und ein Miteinander von Jung und Alt.

Besonderes Highlight sind Schneespiele, die u.a. auf „Game of Thrones“ aufbauen und von modernsten Laser- und Fototechniken begleitet werden. Im März feiert die ‚European Gay Ski Week‘ in Les Menuires sein 10-jähriges Jubiläum. Die EGSW verbindet ein einzigartiges Ski- und Snowboarding Erlebnis im „Les 3 Vallées“ mit hochkarätigem Kabarett und Parties, die von internationalen Clubs und DJs ausgerichtet werden. Und im April dreht sich während der ‚YogiSki Week‘ eine Woche lang alles um die Themen Wohlbefinden und Entspannung und natürlich ums Skifahren.

Während sich Les Menuires in den vergangen Jahren auf Familien und Spezial-Programme spezialisiert hat, geht es in dem für die Haute Savoie typischen Bergdorf Saint Martin de Belleville mit seinen Chalets und charakterlichen Steinhäusern eher beschaulich zu. Mit Spitzengastronomie sowie ausgesprochen komfortablen Hotels und Chalets, die auch bei anspruchsvollen Gästen keine Wünsche offen lassen, vereint das charmante Bergdorf Luxus und Wintersport und ist so zu einer echten Lifestyle-Urlaubsdestination avanciert.

Aus Bauernhäusern entstanden gemütliche und moderne Chalets mit viel Komfort, die Ställe wurden in Restaurants und Sterne Gastronomie umfunktioniert. Kein Wunder also, dass das savoyardische Bergdorf im vergangenen Jahr bei den World Snow Awards als „gastrononomisch bestes Resort“  prämiert wurde.Kurz: Saint-Martin-de-Belleville ist der ideale Ort für Wintersportler, die hervorragende Gastronomie zu schätzen wissen aber auch für Tiefschnee- und Skitouren-Fans, die sich auf unberührte, hochalpine Powder-Hänge freuen. Ein Highlight in Saint Martin de Belleville ist das Relais & Chateau Hotel La Bouitte mit seinem 3-Sterne Restaurant und dem neuen La Bela Vya Mountain Spa.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

8 + 19 =