Die VAUDE Freney Hybrid-Vest ist ein echter Allrounder und sollte bei keinem Outdoor-Abenteuer oder Bergtour fehlen.

Das Besondere an diesem schmucken Multitalent ist die PrimaLoft® Silver Insulation 100% PCR, die komplett aus recycelten PET Flaschen hergestellt wird. Dank spezieller Recycling- und Produktionsverfahren entstehen aus recycelten PET-Flaschen leistungsfähige Fasern, die feiner und weicher als Kaschmir sind und über eine hohe Bauschkraft sowie unübertroffene Wärmeleistung verfügen. Selbstverständlich besitzt die Isolation die gewohnten PrimaLoft-Eigenschaften wie geringes Gewicht, gute Komprimierbarkeit und eine wasserabweisende Charakteristik. Dieses Paket sorgt für ein angenehm warmes Körperklima, das in Kombination mit dem ultraleichten Gewicht der Weste echten Wohlfühlkomfort bietet. Grüner kann ein Daumen momentan wohl kaum sein. 

Darüber hinaus hat die Freney-Vest vor allem ein geringes Packmaß zu bieten, dass sie so unentbehrlich für jeden Rucksack und jede Tasche macht. Der Schnitt der Weste ist körpernah, so dass sie sich für alle möglichen sportlichen Abenteuer eigenet, ohne wichtige Details wie Taschen an den Seiten oder im Brustbereich zu verzichten. Dank elastischer Stretcheinsätze bietet sie jede Menge Bewegungsfreiheit. Geringes Gewicht und Strapazierfähigkeit überzeugen auf ganzer Linie. Und auch beim Stretch-Material hat VAUDE nachhaltige Arbeit geleistet: Das Stretch-Material wird aus recyceltem Polyamid hergestellt, das in einem Upcycling-Prozess aus textilen Materialien, z. B. gebrauchten Fischernetzen, gewonnen wird. Die Weste besitzt dank Eco Finish eine umweltfreundlich wasserabweisende Ausstattung ohne Fluorcarbone (PFCs). Die VAUDE Freney-Vest ist für 120 Euro (UVP) zu haben.

Mehr über VAUDE Sport GmbH & Co. KG

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × zwei =