Ready for Open Water – die neue Aqua Sphere Kollektion für 2019

0
356
Anzeige | Aqua Sphere

Aqua Sphere hat sein Sortiment für Open Water Swimmer neu aufgelegt.

Die Kollektion bietet die richtige Ausrüstung für Open Water – für Triathleten genauso wie Freiwasser-, Langstrecken, und Extremschwimmer. In drei Ranges werden die Bedürfnisse jeder Gruppe berücksichtigt. Jedes Modell basiert auf jahrelanger Erfahrung im Neoprendesign.

Performance Wear

Die Neoprenprodukte für Triathleten wurden komplett relauncht. Entwickelt, um Triathleten und Open-Water-Schwimmern die beste Trainings- und Performance-Bekleidung für eine aquatische Umgebung zu bieten. Das Designteam von Aqua Sphere konzentriert sich darauf, die komfortabelsten und leistungsstärksten Produkte zu liefern. Das Ergebnis ist ein fokussiertes Angebot, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Sportler. Individuelle Schnittformen, angepasst an die individuelle Performance, werden für Frauen in den Größen XXS bis XL und Männer in den Größen XXS – XXL angeboten.

Alle Modelle sind auch für Frauen erhältlich.

Ab März 2019 bietet Aqua Sphere darum Neoprens für folgende Athletengruppen: Für Top- und Profi-Triathleten, den Phantom 2.0, UVP 699 €. Für alle wettkampfambitionierten Triathleten – Modell Racer 2.0, UVP 499 € und schließlich für die Einsteiger und Hobby Triathleten – Pursuit 2.0, UVP 269 €.

Bei den High-End-Modelle wurde das neue Yamamoto #40 eingeführt. Dieses Material zeichnet sich aus durch eine nochmals verbesserte Performance mit super Stretch und ultimativer Flexibilität aus. Absolut neu ist auch, dass beim Phantom 2.0 der Gürtel des „Core Power Systems“ in der Taille jetzt im Design integriert ist und nicht mehr gesondert geschlossen werden muss. Diese Range wird ergänzt durch den bereits 2018 eingeführten Phantom Speedsuit (UVP 249,00 €), der ideal ist für Wettkämpfe in denen Wetsuits nicht zugelassen sind.

Aqua Skin

Die Aqua Skin Range bietet beste Lösungen für den Open Water Einsatz und sorgt für optimale Wärmedämmung und maximalen Tragekomfort durch den Einsatz von Panels und Superstretch 2mm Neopren und eine V-förmigen Kragen. Für 2019 wird das Angebot von Shorty und Fullsuit durch eine wärmedämmende Schwimm-Haube – die auch die Ohren vollständig abdeckt – sowie ein Training Short und ein Top ergänzt. Optisch passend zur Triathlon-Range, erhielt auch die Aqua Skin-Kollektion ein frisches, neues Design.

Aqua Skins sind ideal für Männer und Frauen, die für ihre Schwimmeinheiten oder ihr Training im offenen Gewässer oder in Schwimmbädern einen Anzug mit einer optimalen Passform, hohem Komfort und perfekter Wärmedämmung suchen. Aqua Skins bieten Auftriebshilfe und verhelfen so zu einer höheren Geschwindigkeit, da der Wasserwiderstand des Körpers reduziert wird. Aqua Skins gibt es in folgenden Größen: Männer S – XXL und Frauen XS –X). Erhältlich im Sport-Fachhandel für UVP Fullsuit: 249 €; Shorty: 149 €; Top: 79,95 €; Training Short: 99,00 € und Hood: 34,95 €.

SwimRun

SwimRun ist eine neue populäre und schnell wachsende Ausdauersportart im Open Water Segment. Speziell auf die Bedürfnisse dieser Sportart zugeschnitten hat Aqua Sphere einen Shorty entwickelt, der flexibel genug ist um darin gut laufen zu können und dennoch widerstandsfähig und warm genug ist zum Schwimmen.

Der SwimRun Shorty Limitless aus superelastischem 1,5 bis 5mm Glide Skin Neopren unterstützt die SwimRun Athleten auf höchstem Niveau. Panels im Oberschenkelbereich sorgen für einen zusätzlichen Auftrieb und abtrennbare Ärmel ergänzen das Modell. Da jegliches Equipment über die ganze Strecke mit sich getragen werden muss, verfügt dieser Anzug neben dem regulären Reißverschluss im Rücken zusätzlich über Innentaschen und einen Verschluss im Vorderteil. Ab 2019 im Fachhandel erhältlich für UVP: 289 €.

Faris Al-Sultan, der nach seiner Karriere als Top-Triathlet den SwimRun für sich entdeckt hat, war dabei als Ideengeber und Testimonial an der Entwicklung des Modells beteiligt. Bereits 2017 hat er bei seinem ersten Start in ÖtillÖ ein individuelles Muster getragen und seine Erfahrungen wurden für die Gestaltung des SwimRun Shorties ausgewertet.

Mehr über Aqua Lung GmbH


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins + 19 =