Peak Performance begrüßt zwei neue Profi-Skier im Athleten-Team

0
319

Peak Performance ist stolz darauf mit Elisabeth Gerritzen und Carl Regnér ab sofort zwei neue Profi-Skier im Peak Performance Team zu begrüßen. Beide werden dieses Jahr an der Freeride World Tour teilnehmen.

Elisabeth Gerritzen ist in Verbier in der Schweiz aufgewachsen. Heute, im Alter von 22 Jahren, darf sie sich bereits ehemalige Gewinnerin der Junior Freeride World Tour nennen und war auch schon Zweitplatzierte bei der Junior Freeride World Championship im Jahr 2013. Letztes Jahr errang sie bei der FWT Platz Acht.

Carl Regnér, der bald seinen 25. Geburtstag feiert, kommt aus Östersund in Schweden und nimmt schon seit einigen Jahren an Wettkämpfen teil. Bei den Scandinavian Big Mountain Championships erzielte er bereits großartige Resultate und konnte sich durch die Qualifikationsrunden der vergangenen Saison einen Teilnehmerplatz bei der Freeride World Tour sichern.

“Es fühlt sich fantastisch an mit zwei so tollen Persönlichkeiten, wie Elisabeth und Carl es sind, zusammenzuarbeiten. Ich bin so gespannt darauf, was die Saison mit sich bringen wird und das in jeglicher Hinsicht. Die Haupt-Expertise von Peak Performance liegt im Ski-Bereich und wir unterstützen die Freeride World Tour – außerdem ist es die Gelegenheit ein Team vorzustellen, das definitiv um die Podiumsplätze mitstreiten wird.” sagt Anders Norin, Sponsoring Manager bei Peak Performance.

Mehr über Peak Performance


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 × eins =