Neuer General Manager verstärkt Footwear Kompetenz der Oberalp Gruppe 

195
Andrea Carraro / Bild Oberalp

Ab 2. Mai wird Andrea Carraro (51) als neuer General Manager für Footwear und Technical Equipment das Team der Bozner Oberalp Gruppe leiten.

Carraro, der bislang bei Fischer als General Manager Footwear beschäftigt war, wird die Aufgabe übernehmen, die Marktstellung der Oberalp-Marken Salewa und Dynafit in den nächsten Jahren in den Bereichen Skitouring, Alpinerunning, Speedhiking und Mountaineering noch weiter auszubauen. Andrea Carraro war neben Fischer, bei Carrera und Smith tätig und verfügt damit über eine exzellente, langjährige Berufserfahrung in der Sportartikelindustrie. Seine Fachkompetenz und sein Know-How im Schuhsegment konnte er zudem in gemeinsamen Projekten mit Northwave und Drake ausbauen. 

Auch die Oberalp Gruppe schaut auf eine langjährige Expertise im Bereich Schuhe zurück. Unternehmensgründer Heiner Oberrauch stieg 2004 mit der Marke Salewa in den Bergschuhbereich ein und landete mit dem „100% blisterfree“-Konzept einen Branchenerfolg. Letzthin gelang es Dynafit mit dem „Hoji“ einen revolutionären Skitourenschuh auf den Markt zu bringen, welcher durch ein innovatives Verschlusssystem vom exiblen Tourenskischuh in einen rassigen Alpinskischuh verwandelt werden kann. Gemeinsam mit Andrea Carraro, der in Montebelluna ein Entwicklungsteam von 40 Mitarbeitern/Innen verantworten wird, soll nun der nächste Schritt in die Zukunft gegangen werden. 

Mehr über OBERALP DEUTSCHLAND GMBH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf + 15 =