Neue Outfits für die Deutsche Nationalmannschaft Skibergsteigen

555
Foto: Willi Seebacher

Maloja kleidet erneut für die kommende Saison die Deutsche Nationalmannschaft Skibergsteigen ein.

Bereits zum fünften Mal in Folge stattete maloja die fünf Teammitglieder der Deutschen Nationalmannschaft Skibergsteigen aus. Wie immer waren die Ansprüche hoch gesteckt doch nach Erhalt der neuen Outfits war klar – auch diese Saison sind die Skibergsteiger wieder bestens gerüstet! Die Renn- und Trainingsoutfits, sowie die Streetwearteile lassen keine Wünsche in puncto Funktion und Style aufkommen, die Athleten können sich bestens präsentieren.

Foto: Willi Seebacher

Zwar mussten die Rennanzüge noch kurzfristig geändert werden, eine Neuregelung für die mitzuführenden VS-Geräte machte es notwendig, doch auch dies stellte kein Problem für das Designteam von maloja da. Ebenso wenig die freudige Erweiterung des Teams. So haben die Jungs endlich weiblichen Zuwachs bekommen. Tessa Wötzel ist die erste Athletin im bislang reinen Männerteam. Die 19-Jährige wird dieses Jahr noch in der Juniorenaltersklasse starten um dort internationale Wettkampferfahrung zu sammeln.

Foto: Willi Seebacher

Neben den Athleten waren auch dieses Jahr wieder alle Ausrüster und Sponsoren anwesend. Ist doch aus dem jährlichen Termin im Bauernhof von maloja bereits eine Art “Treffen mit Freunden” geworden. Nach der erfolgreichen Saison 2015/2016 wünschen die malojas Toni Palzer, Toni Lautenbacher, Stefan Knopf, Philipp Schädler und Tessa Wötzel das sie ihre gesteckten Ziele verwirklichen können und verletzungsfrei durch die Saison kommen.

Mehr über Maloja Clothing GmbH & Co.KG

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 + 3 =