Die Übernahme erweitert Milliken’s Portfolio um Fleece sowie Funktionstextilien für Konsumenten, Workwear und Military.

Milliken & Company (“Milliken”), ein global operierender, diversifizierter Hersteller mit mehr als eineinhalb Jahrhunderten Erfahrung in der Textilbranche, gab heute die definitive Vereinbarung zum Erwerb des renommierten Textilherstellers Polartec, LLC (“Polartec”) von Versa Capital Management, LLC („Versa“) bekannt. Polartec ist weltweit bekannt für seine innovativen Performance-Textilien für die Bereiche Outdoor und Militär. Die Übernahme wird voraussichtlich im Juni abgeschlossen sein. Finanzielle Einzelheiten zur Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Polartec mit Hauptsitz in Andover, Massachusetts, bietet ein weltweit anerkanntes Portfolio von Textiltechnologien für Outdoor-Bekleidung – von Stoffen, die Höchsleistung unterstützen über verbraucherorientierte Textilien bis hin zu schwer entflammbaren Materialien für Workwear und Militär. Die Übernahme der Marke Polartec, insbesondere der Outdoor- und Fleece-Textilien, rundet das umfassende Portfolio von Milliken ab und ermöglicht dem Unternehmen einen beispiellosen Zugang zu einer großen Bandbreite leistungsfähiger Textilien für Verbraucher, Industriearbeiter und Soldaten auf der ganzen Welt.

“Polartec bringt ein außerordentliches Maß an Expertise und neueste Erkenntnisse im Bereich Outdoor-Textilien mit, und kann so die Stärken von Milliken ergänzen”, so Halsey Cook, Präsident und CEO von Milliken & Company. “Die strategische Akquisition erweitert unsere Textilkompetenz um ein Produktangebot, das nun unter anderem Fleece und Softshells für Bekleidung umfasst und uns ermöglicht, in neuen und aufregenden Bereichen zu wachsen.”

 „Mit mehr als 150 Jahren textiler Innovation ist Milliken der ideale Eigentümer einer Marke mit Polartec‘s Hintergrund. Ich freue mich darauf, die Integration zu unterstützen “, sagt Gary Smith, CEO von Polartec. “Ich danke Versa Capital Management für ihre Unterstützung, dass wir das volle Potenzial von Polartec ausschöpfen konnten und bin äußerst stolz auf das weltweite Polartec-Team für ihren Einsatz und ihre harte Arbeit, die das Unternehmen in die heutige Position gebracht haben.”

“Wir freuen uns darauf, Polartec‘s starke Markenposition bei Milliken weiter auszubauen”, sagte Jeff Price, Präsident der ‚Division Performance and Protective Textiles‘ von Milliken. „Polartec erweitert unsere regionale Reichweite in der Fertigung und unser technologisches Know-how, sodass wir auch weiterhin den globalen Markt mit innovativen Performance-Textilien beliefern können.“

“Milliken bietet die perfekte Plattform, um den Erfolg der Marke Polartec nach Jahren der komplexen und transformativen Neupositionierung durch Gary Smith und seinem Team fortzusetzen und zu beschleunigen”, sagte Greg Segall, CEO von Versa und Vorsitzender von Polartec. „Es war eine großartige Zusammenarbeit mit Gary und allen Mitarbeitern von Polartec, die wir sehr schätzen. Wir sind stolz auf all das, was erreicht wurde während sich Polartec im Eigentum von Versa befand. Dies gilt insbesondere für die Wiederbelebung einer amerikanischen Textilikone und einer starken globalen Marke zu einem Unternehmen, das auf den hart umkämpften Märkten von heute erfolgreich ist. Milliken ist der ideale langfristige Eigentümer für Polartec, und wir freuen uns darauf, dass beide Unternehmen gemeinsam Großes erreichen werden.“

Während der dritten Umstrukturierung des damals 101-jährigen Textilherstellers erwarb Versa im Jahr 2007 die Vermögenswerte von Malden Mills. In Zusammenarbeit mit dem Management wurde das Unternehmen umstrukturiert, in Polartec umbenannt und auf eine technologie- und innovationsorientierte Wachstumsstrategie ausgerichtet. Außerdem wurde die Marktführerschaft neu definiert, die Unternehmensabläufe und Fertigungsstandorte modernisiert sowie die Kundenbeziehungen des Unternehmens neu gestärkt.

Mehr über Polartec

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

elf − 5 =