Wenn am 12. Februar 2020 der Startschuss für die 51. Biathlon Weltmeisterschaft 2020 im Südtiroler Antholz fällt, ist auch LOWA als offizieller Bronze Partner mit dabei.

Das Outdoor-Unternehmen stattet hier unter anderem die 1.500 Freiwilligen mit hochwertigen Schuhen und Socken aus. Wenn die besten Biathletinnen und Biathleten um die begehrten Weltmeistertitel kämpfen, herrscht im Antholzer Tal der Ausnahmezustand: Spitzensportler aus aller Welt liefern sich spannende Wettkämpfe und tausende Fans fiebern mit ihren Athleten mit – vor Ort oder am Bildschirm zu Hause. Ein Outdoor-Event der Extraklasse und für LOWA die perfekte Partnerschaft. „In Antholz treffen Athleten, Zuschauer und Sportler aller Kategorien aufeinander und feiern ihre Begeisterung für den Outdoor-Sport. Als Schuhmarke teilen wir genau diese Begeisterung und die Freude am Outdoor-Erlebnis. Daher sind wir stolz, die Biathlon Weltmeisterschaft im Jahr 2020 als Bronze Partner unterstützen zu dürfen,“ erklärt LOWA- Geschäftsführer Alexander Nicolai. 

Mehr über Lowa Sportschuhe GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei + siebzehn =