LOWA mit neuen Vertriebspositionen

0
462
v.l.n.r.: Markus Sträfling, Matthias Wanne, Johannes Krause, Bild: Lowa

Zum 1. Januar 2019 startet LOWA in eine neue Vertriebsstruktur: Matthias Wanner wird als Mitglied der Geschäftsleitung zukünftig den internationalen Vertrieb unter sich vereinen. Seine bisherige Position als Vertriebsleiter Deutschland wird Markus Strefling übernehmen.  

„Ich freue mich darauf, unsere Kollektion nun auch international anbieten zu dürfen, denn LOWA bietet neben höchsten Ansprüchen an Passform und Qualität eine einzigartige, internationale Produktvielfalt. Zusammen mit den Kollegen der Exportabteilung werden wir unser Augenmerk zusätzlich auf die digitale Präsenz der Marke LOWA richten“, erklärt Wanner seinen Anspruch an die neue Position. 

Seine bisherige Position als Vertriebsleiter Deutschland wird Markus Strefling übernehmen. Der bisherige Stellvertreter von Matthias Wanner war zuletzt unter anderem für die Key- Account-Kunden zuständig. Diese Aufgabe wird nun ebenfalls ein bekanntes Gesicht des LOWA-Teams übernehmen. Johannes Krause, aktuell im Qualitätsmanagement des Unternehmens tätig, kehrt in den Vertrieb zurück und wird die deutschen Großkunden und Verbände betreuen. „Der aktuelle Wandel im Einzelhandel bringt neue Herausforderungen und Chancen. Zusammen mit einem großartigen Team werden wir unseren partnerschaftlichen Grundsatz auch weiterhin aktiv leben. Gehen wir’s an! “, so Markus Strefling. 

Mehr über Lowa Sportschuhe GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × 5 =