Im Rahmen eines vom italienischen Wochenmagazin L’Economia del Corriere della Sera ausgerichteten Events wurde La Sportiva für seine Kommunikationsleistung ausgezeichnet.

500 italienische Unternehmen wurden hinsichtlich 23 wissenschaftlicher Kriterien von einem Team unter der Leitung von Prof. Stefania Rometti der IULM Universität Mailand bewertet. „Dass Kommunikation immer auch ein zentraler Faktor im sozialen Raum ist, bestätigt auch die Tatsache, dass in der Geschichte jeder innovative Event der Industrie und des Unternehmens mit einer Innovation der Kommunikation einhergeht“, so der Rektor Canova. La Sportiva-Präsident und CEO Lorenzo Delladio durfte neben dem ersten Preis für die Kommunikation des Unternehmens auch Auszeichnungen für das beste Video und die beste Verwendung von Facebook entgegennehmen. La Sportiva hat im Jahr 2018 mit multimedialer Darstellung mittels Social Media, E-Commerce, einer gedruckten Monografie, Events, der 90- Jahr-Feier und diversen Kommunikationen auf nationalen und internationalen Magazinen, seine 90jährige Geschichte dargestellt. Der gelungene Kommunikationsmix wurde von der Jury für seinen zeitgemäßen, frischen Stil prämiert. 

„Für unseren Betrieb war es immer grundlegend in jedem Bereich auf Innovation zu setzen“, sagt Delladio. „Dieser Anspruch zieht sich durch das gesamte Unternehmen, vom Produkt, mit dem wir auf dem Markt mit allen Globalbrands konkurrenzfähig sind über die Prozesse in der Produktion bis hin zur Kommunikation: dieser Preis honoriert die konstante Arbeit und die ge- tätigten Investitionen des Betriebes, welcher nie Angst hatte zu riskieren und sich zu erneu- ern.“ 

„Das letzte Jahr hat uns vor verschiedenen Herausforderungen gestellt“, erklärt Luca Mich, Marketing Operation Manager und Verantwortlicher für den Bereich Kommunikation. „Eine davon war die Darstellung der Firmengeschichte auf dynamische und moderne Art und Weise. Wir haben mit dem Konzept „heritage“ gearbeitet, ein Wort das Geschichte und Zukunft beinhaltet und wir wollten dabei frisch und cross-medial arbeiten: unserem Marketing Team gefällt es auf diese Art und Weise unsere wichtigen Projekte anzugehen.“ 

„Der Betrieb verwendet Social Media schon seit es Myspace gibt“ berichtet Serena Dezolt, Social Media & Content Specialist, „und versucht immer wertvolle Beiträge für die eigenen Fans herzustellen: unser Moto ist „content is the king“; was wir erzählen wollen steht im Vordergrund und nur so können bei guter Arbeit Likes entstehen und User mit einbezogen werden.“ 

Mehr über La Sportiva

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × fünf =