Knut Are Høgberg wird neuer Odlo CEO

0
583
K.A. Homberg / Bild: Odlo

Knut Are Høgberg, derzeit Chief Operating Officer (COO) und Stellvertretender CEO, wird ab Mitte Juli neuer CEO von ODLO.

Høgberg folgt auf Christophe Bézu, der das Unternehmen durch die jetzige Repositionierung und die resultierende Trendwende geführt hat. Die Aufgabe von Herrn Høgberg wird es sein, ODLO im Rahmen der aktuellen strategischen Ausrichtung weiter zu stärken und die eingeleitete Wachstumsphase des Unternehmens durch gezielte Wertschöpfung und Effizienzsteigerung zu unterstützen.

Christophe Beau / Bild: Odlo

Nach fast drei Jahren an der Spitze gibt Christophe Bézu, wie geplant, seine CEO Position ab und kehrt in den Verwaltungsrat zurück, wo er weiterhin als unabhängiges Verwaltungsratsmitglied tätig sein wird. Herr Bézu ist seit Februar 2015 Mitglied des Verwaltungsrates der ODLO Sports Holding AG. Im September 2015 wurde er vom Verwaltungsrat in die Geschäftsleitung als CEO delegiert, um die Gruppe durch eine Übergangsphase zu führen und wieder auf Wachstumskurs zu bringen. Unter seiner Führung wurde die Marke ODLO erfolgreich zu ihren sportlichen Wurzeln und zu nachhaltigem Wachstum zurückgeführt. Mit der Schaffung einer neuen Vision, die sich auf Innovation und Performance konzentriert, sowie der Modernisierung des Geschäftsmodells, hat Christophe Bézu den Grundstein für den weiteren Erfolg gelegt. 

Knut Are Høgberg (45) kam 2015 als Chief Operating Officer zu ODLO und verfügt über langjährige Erfahrung im strategischen Management und in der Durchführung operativer Maßnahmen. Nach dem Abschluss der Norwegian School of Management startete er seine berufliche Laufbahn 1996 bei der Boston Consulting Group, hauptsächlich im Bereich Consumer Practice. 2007 verließ er die Unternehmensberatung und wurde Chief Financial Officer der norwegischen Outdoor-, Arbeits-, Sport- und Seglerbekleidungs-Marke Helly Hansen. Als CFO spielte Herr Høgberg eine führende Rolle bei der strategischen und operativen Trendwende der Firma. Ab 2013 war er dort als Chief Operating Officer und Global Retail Director tätig, teils am Hauptsitz in Oslo und teils in der nordamerikanischen Zentrale in Seattle, Washington.

Mehr über ODLO International AG

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × eins =