INTERSPORTler spenden an ROTE NASEN Clowndoctors

214
Bild: Intersport

Im Rahmen des internationalen Events „Gemeinsam INTERSPORT“ in Wien kam beim Gala-Abend im Wiener Rathaus die Spendensumme von 10.320 Euro zusammen. Die Spende überreichte Thorsten Schmitz, Geschäftsführer INTERSPORT Austria, stellvertretend für den gesamten INTERSPORT-Verbund an ROTE NASEN Clowndoctors. ROTE NASEN Clowns schenken kranken Kindern im tristen Krankenhausalltag durch liebevolle Clownbesuche ein wenig Freude. INTERSPORT engagiert sich bereits seit vielen Jahren mit regelmäßigen Spendenaktionen für den gemeinnützigen Verein. „Wir möchten Kindern und Erwachsenen durch Sport Glücksmomente bescheren. Das ist unser Leitgedanke. Dabei dürfen wir nicht diejenigen vergessen, die nicht in der Lage sind, das zu tun, was ihnen Spaß bereitet“, so Thorsten Schmitz bei der offiziellen Übergabe der Spendensumme im Krankenhaus SMZ Ost in Wien. „Wir hoffen, dass wir durch unsere Spende vielen kranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern können.“ „Noch nie zuvor ist bei einer reinen Sammelaktion bei einem Event ein solch hoher Spendenbetrag für unsere Arbeit zusammengekommen“, sagt Edith Heller, Geschäftsführerin der ROTE NASEN Clowndoctors. „Dafür möchten wir uns herzlich bei allen INTERSPORTlern bedanken. Mit dieser finanziellen Unterstützung können wir Kindern mit weit über 600 Besuchen Freude schenken.“

Mehr über Intersport

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

14 + sechzehn =