Innov8 investiert in Sherpa Adventure Gear

0
356

Sherpa Adventure Gear meldet den Einstieg des Partners Innov8 aus den USA mit Dan Costa und seiner Familie.

 

Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Produktivität zu verbessern und das Wachstum von Sherpa Adventure Gear abzusichern und zu steigern. “Wir sehen den Einstieg von Dan Costa sehr positiv und haben großes Vertrauen in ihn. Für unsere Partner aus dem Handel versprechen wir uns spürbare Fortschritte, was Lieferfähigkeit und Lieferpünktlichkeit betrifft, gleichzeitig sind wir davon überzeugt, den nepal-spezifischen Charakter der Produkte und der Marke künftig noch deutlicher herausarbeiten zu können. Die Zusammenarbeit mit Innov8 ist die richtige Entscheidung, um das weltweite Wachstum der Marke finanzieren und ihren einzigartigen Charakter bewahren zu können”, sieht das Deutschland- und Europa-Team um Wolfgang Jahn und Joakim Persson sehr positiv in die Zukunft. Die Partnerschaft soll auch dazu beitragen, die wirtschaftliche Entwicklung in Nepal voran zu treiben und Arbeitsplätze in dem Land zu schaffen. Gleichzeitig soll mehr nepalesischen Kindern die Chance auf eine gute Schulausbildung ermöglicht werden, in dem die von Sherpa Adventure Gear gegründete Paldorje Education Stiftung mit zusätzlichen Mitteln ausgestattet wird.

Mit dem Einstieg des neuen Partners kann sich Firmengründer Tashi Sherpa aus dem Tagesgeschäft zurückziehen und sich auf seine Aufgaben in Nepal konzentrieren, wobei ihm die Zusammenarbeit mit den Sherpas und die Projekte im Zusammenhang mit den handgestrickten Produkten besonders am Herzen liegen. Darüber hinaus fungiert er weltweit als Botschafter und Gesicht der Marke. Die Familie Sherpa bleibt auch nach dem Einstieg von Innov8 stark im Unternehmen involviert. So steigt Tashi Sherpas ältere Tochter Tsedo Sherpa zum Chief Operating Officer auf. Ihre jüngere Schwester Pema Sherpa rückt ins Management-Team auf und verantwortet die Produktentwicklung. Innov8 Gründer Dan Costa übernimmt als CEO die Führung von Sherpa Adventure Gear. “Unser neuer CEO Dan Costa und seine Familie sowie das Innov8 Team teilen die Sherpa-Werte, die wir, unsere Mitarbeiter und die Marke leben und sind von der Geschichte unserer Marke völlig begeistert. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind uns sicher, dass wir von dem enormen Know-how und der umfassenden Erfahrung, die das Innov8 Team einbringt, in höchstem Maße profitieren werden”, sagt Tsedo Sherpa. Die Partnerschaft wird die Werte und die positive Ausstrahlung der Marke verstärken. Durch das zusätzliche Potenzial soll die Sichtbarkeit von Sherpa Adventure Gear im Markt ausgebaut und die Bedeutung innerhalb der Outdoor-Industrie erhöht werden. sherpaadventuregear.com

Mehr über Sherpa Adventure Gear

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × 3 =