Aqua Sphere® Wetsuits: Ideal Fit – Ultimate Power

0
404
Anzeige
Anzeige

Die Triathlon Wetsuit Kollektion von Aqua Sphere® wurde entwickelt, um Triathleten die beste Ausstattung im Training sowie beim Wettkampf bieten zu können. Die Kollektion zeichnet sich durch patentierte Technologien, Features sowie neue Designs aus.

Phantom verspricht pure Leistung für den Elite- Triathleten. Dafür steht der Top-Wetsuit powered by Aqua Sphere®. Entwickelt in enger Zusammenarbeit mit den unseren Topathleten, mit einem klar definierten Ziel: Maximale Leistungsfähigkeit verbunden mit innovativen Funktionen. Das Ergebnis heißt Phantom: ultraleicht, flexibel und schnell.

Phantom, Racer & Challenger for Men & Women
Das integrierte ‚Core Power System’ stabilisiert die Rumpfmuskulatur, führt zu einer stromlinienförmigeren Wasserlage und ermöglicht dadurch eine kompaktere, kraftvollere Rotationsbewegung in der Hüfte. Zudem wirkt es durch seine Kompressionswirkung einer frühzeitigen Ermüdung der Muskulatur entgegen und stützt den Lendenbereich. ‚Bio-Stretch-Zone Panels’ wurden speziell dafür entwickelt und konzipiert, dass sie die natürlichen Bewegungsabläufe im Schulter-, und Oberkörperbereich sowie die Rotationsbewegung im Rumpf beim Schwimmen begünstigen. Dadurch wird eine maximale Reichweite beim Armzug ermöglicht.
Neue Features für 2016 sind also auf den Punkt gebracht:
– Eine überarbeitete Bio-Stretch-Zone: 1mm
– Ein neues Design
– UVP für Phantom Men / Woman 599,00 €

Der Racer wurde für den Profi-Triathleten entwickelt. Der Anzug ist sehr leicht und bietet hervorragenden Auftrieb, Flexibilität und Wärme. Der Racer hat ebenfalls die Bio-Stretch- Zone integriert. Aus ‚Yamamoto SCS 39’ gefertigt. Für 2016 ist das Design des Racer überarbeitet worden, der UVP liegt bei 449,00€ sowohl in der Herren- als auch Damenvariante.

Der Challenger liegt als Modell, zwischen dem Einsteiger-Modell Pursuit und dem Performance Modell Racer. Er bietet denselben Schnitt und die gleichen Panels wie der Pursuit. Jedoch ist er aus dem Material ‚Yamamoto SCS 39’ gefertigt. Die neuen Bio- Stretch-Zone Panels sind ebenfalls integriert. Der Challenger besitzt neben einer guten Passform sehr guten Auftrieb, Flexibilität und eine optimale Wärmespeicherung. Auch der Challenger kommt für 2016 im neuen Design. Der UVP liegt bei 349,00€ .

Der Pursuit wiederum wurde für den Freizeitathleten und Triathlon-Anfänger entwickelt. Er wird aus ‚Yamamoto 38’ gefertigt. Zudem besitzt der Pursuit eine gute Passform, ist ebenfalls mit der Bio-Stretch-Zone ausgestattet und bietet sehr guten Auftrieb, Flexibilität und Wärmeerhalt und das zu einem hervorragenden Preis- Leistungsverhältnis. Im neuen Design ist der Pursuit für UVP 229,00€ erhältlich. Alle Wetsuit Modelle von Aqua Sphere gibt es auch als Damenmodell mit einem extra femininen Schnitt und Design.

Neben Annett Finger, Mareen Hufe und Marcus Büchler sowie die Triathlon Teams DJK Singen Team und Aqua Sphere CYW Tri-Team, die von Aqua Sphere unterstützt werden, gehen in dieser Saison Konstantin Bachor und Patrick Muchitsch mit den Wetsuits von Aqua Sphere an den Start. Bereits seit Februar ist ist die Aqua Sphere Neo-Test-Tour unterwegs. aquasphereswim.com

Mehr über Aqua Lung GmbH


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × 2 =