Hilleberg: Nachhaltigkeit ist gleich Verantwortung

0
911
Foto: Johan Pettersson

Seit 45 Jahren baut Hilleberg Zelte von höchster Qualität und für das Unternehmen aus dem hohen Norden ist Nachhaltigkeit kein Begriff der Moderne, ein hohes Maß an Verantwortung begleitet das Unternehmen seit Beginn der Firmengeschichte.

„Sowohl die Natur als auch Nachhaltigkeit waren immer ein grundlegender Teil unserer Firma. Die Liebe meines Vaters zur Natur und die Tatsache, dass er es liebte draußen zu sein, haben ihn vor über 45 Jahren dazu gebracht, Hilleberg the Tentmaker zu gründen.

Die Hilleberg-Familie

Von Anfang an lag der wichtigste Fokus darauf, Zelte in höchster Qualität und mit anger Haltbarkeit zu produzieren. Wir richten unseren Blick nicht erst jetzt darauf, seit  Nachhaltigkeit und Umweltthemen in aller Munde sind. Wir leben das seit der Gründung unserer Firma, aber wir nutzen es nicht zu Marketingzwecken oder stellen uns auf einen Berg, um es von dort aus jedem zuzurufen. Es ist, und das war es immer, einfach ein Teil unsere Denkweise“ so Petra Hilleberg.

Foto: Christian Benedikt

Drei Grundpfeiler
Die Firmenphilosophie des Unternehmens basiert auf drei wesentlichen Grundpfeilern: 1. Die Herstellung von Zelten in kompromissloser Qualität. 2. Alle Materialien und Prozesse haben geringstmögliche negative Auswirkungen auf die Umwelt. 3. Kontinuierliches Abwägen zwischen den ersten beiden Punkten, um langfristig bessere Funktionen bei geringeren schädlichen Auswirkungen anzustreben. „Eben diese Ursprünglichkeit macht das Outdoorleben so spannend: Für mich ist es immer eine Offenbarung, an einen schönen Ort zu kommen und dort mein Lager aufschlagen zu können. Mindestens genauso wichtig ist es für mich, diesen Ort am nächsten Tag so zu verlassen, als wäre ich nie dort gewesen.” erklärt die Tochter des Firmengründers. Dieses Konzept aus nüchterner Einfachheit und ursprünglicher Naturverbundenheit prägt das Unternehmen Hilleberg. Dazu gehört auch, dass sich die Produktion in Europa befindet. 

Produktion in Europa und kurze Wege
Durch die Nähe zu den Produktionsstätte in Estland sind kurze Transportwege möglich, Designt werden die Zelte in Schweden: Petra Hilleberg: “Die Tatsache, dass wir unsere eigene Fabrikationsstätte in Europa haben, erlaubt uns die volle Kontrolle jedes Arbeitsablaufes von der Phase des Konzeptes bis hin zur Aussendung an den Kunden und noch darüber hinaus. Wir sind stolz darauf, dass wir in jeder Hinsicht die höchsten Qualitätsansprüche erfüllen. Zudem arbeiten wir mit den meisten unserer Material- Zulieferbetriebe seit über 20 Jahren zusammen und wir pflegen ein sehr gutes Arbeitsverhältnis mit ihnen.“ 

Petra Hilleberg

Qualität ein Leben lang
In der Tat ist der Qualitätsanspruch ein sehr hoher. Für den Konsumenten äußert sich die Qualität zwar auch im Preis, dafür profitiert er von einer fast schon unglaublich langen Lebensdauer. Ein Hilleberg-Zelt ist sozusagen das Highlight im Leben eines jeden Outdoorbegeisterten. Hinzu kommt der Reparaturservice, den Hilleberg für Verschleißteile der Zelte in allen Ländern anbietet. Petra Hilleberg erläutert: „Die Herstellung von langlebigen Zelten ist der Eckpfeiler unseres Nachhaltigkeitsplans und deshalb sparen wir nie zugunsten anderer Aspekte an der Qualität.

Wir sorgen dafür, dass unsere Zelte repariert werden können und machen sie dadurch noch langlebiger. Wir bieten in unserem Firmensitz in Schweden und in den USA einen Reparaturservice an, so wie durch unsere Reparatur-Partner in der ganzen Welt. Wir bekommen oft Zelte zur Reparatur, die 20 oder sogar 30 Jahre alt sind und beispielsweise einen neues Reißverschluss oder Boden brauchen und es fühlt sich gut an, in der Lage zu sein, diese einfach in der Gewissheit zu reparieren, dass sie noch für viele weitere Outdoor Abenteuer zur Verfügung stehen.“

Das Hilleberg Design Team, Foto: Jon Dykes

Kommunikation ein weiterer Eckpfeiler der Verantwortung
Neben der Qualität zählen also auch der Kundenservice und der Kontakt zu den Händlern und zum Konsumenten eine wichtige Rolle in der Firmenphilosophie der Schweden. Sämtliche Kommunikation läuft über die Firmenzentrale, direkter kann der Draht zu den Bedürfnissen der Kunden also kaum sein. „All unser Kundenservice, Marketing und Social Media wird in unserem Haus betreut, was uns die Möglichkeit gibt, täglich in direktem Kontakt mit den Endverbrauchern zu stehen. Auch unser Verkaufspersonal ist im Haus, wodurch enge, langanhaltende Beziehungen mit unseren Verkaufspartnern aufgebaut werden können. Ich glaube, dass Qualität für sich spricht.

Foto: Magnus Brogren

Nicht jede Tour oder jedes Abenteuer bedarf eines qualitativ hochwertigen Zeltes, aber wenn das Wetter schlecht wird und man fernab der Zivilisation ist, ist Qualität entscheidend. Und all diejenigen, die Qualität und Langlebigkeit von einem Zelt fordern, die zudem noch Produkte von einer Firma kaufen möchten, die immer noch in Europa produziert und jeden Mitarbeiter gleich hoch schätzt, egal ob sie oder er an der Nähmaschine, am Computer, oder im Lager arbeitet, dann ist die Auswahl doch sehr beschränkt.“ so Petra Hilleberg.

Foto: Christian Benedikt

Nachhaltigkeit und Verantwortung lebt das Unternehmen Hilleberg seit 45 Jahren und so konsequent wie nur weniger Marken in der Outdoor-Branche. Mit einem Dach über dem Kopf, das gänzlich aus Europa und verantwortungsvoller Produktion stammt, schläft es sich unterwegs doch gleich viel besser.  

Mehr über Hilleberg the Tentmaker AB

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 + sechs =