Hawaii freut sich auf 2.300 IRONMAN WM Athleten

0
191
Photo by Nigel Roddis/Getty Images for IRONMAN

2.300 Athleten aus 62 Ländern werden am 10. Oktober in Kailua-Kona, Hawaii bei den IRONMAN® World Championship 2015 presented by GoPro an den Start gehen, allesamt mit dem Ziel, nach 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen die Ziellinie auf dem Ali’i Drive zu erreichen.

Für die Weltmeisterschaft haben sich Athleten im Alter von 19 bis 85 Jahren qualifiziert, womit das Durchschnittsalter bei den Agegroup-Athleten bei 43,2 Jahren liegt – merklich höher als bei den Profi-Triathleten, die im Schnitt 33,7 Jahre alt sind. Der Altersdurchschnitt gesamt beträgt 42,8 Jahre. 99 Teilnehmer des gesamten Starterfeldes werden als Profis an den Start gehen, darunter 57 Männer und 42 Frauen. Es ist das größte Starterfeld, das jemals bei der IRONMAN World Championship angetreten ist. Der amtierende Weltmeister Sebastian Kienle, IRONMAN-Europameister Jan Frodeno (beide Deutschland) und die dreifache Weltmeisterin Mirinda Carfrae aus Australien werden ebenso ins Rennen gehen wie eine bunt gemischte Truppe Athleten, darunter der britische Starkoch Gordon Ramsay, die italienische CART-Legende und Parlympische Handbike-Champion Alex Zanardi und der Amerikaner Lew Hollander, der mit 85 Jahren der älteste Teilnehmer sein wird, der jemals an der Startlinie stand.

“Wir sind noch immer beeindruckt von und dankbar für das Wachstum von IRONMAN und dem gesamten Triathlonsport”, sagte Andrew Messick, Chief Executive Officer bei IRONMAN. “Alle 2.300 Athleten, die aus der ganzen Welt angereist sind, verfolgen auf der prestigeträchtigsten Bühne dieses Sports eine gemeinsame Mission: Die Finishline auf dem Ali’i Drive zu überqueren und die vier magischen Worte zu hören – ‘You are an IRONMAN.’”

Für die Weltmeisterschaft haben sich Athleten im Alter von 19 bis 85 Jahren qualifiziert, womit das Durchschnittsalter bei den Agegroup-Athleten bei 43,2 Jahren liegt – merklich höher als bei den Profi-Triathleten, die im Schnitt 33,7 Jahre alt sind. Der Altersdurchschnitt gesamt beträgt 42,8 Jahre. Die Vereinigten Staaten sind mit 768 Teilnehmern am stärksten vertreten, sie stellen dieses Jahr fast 32 Prozent des Starterfeldes. Die am stärksten vertretenen europäischen Länder sind Deutschland (175 Athleten), Großbritannien (148) und Frankreich (98).

Mehr als 5.000 freiwillige Helfer werden dazu beitragen, die Weltmeisterschaften zu einer rundum erfolgreichen Veranstaltung werden zu lassen. Die IRONMAN World Championship 2015 presented by GoPro kann live und exklusiv aufwww.ironman.commitverfolgt werden. Die umfangreiche Berichterstattung wird jeden Aspekt des Rennens abdecken, es wird eine moderierte Sendung geben, einen Athleten-Tracker und ein Live-Blog.

Hintergrundbild: Harry Engels/Getty Images for Ironman

Mehr über IRONMAN WORLD HEADQUARTERS


Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × 2 =