Garmin Sales Coach: effizientes Online- Training für den Handel

0
574
Garmin_Header

Die neue Trainingsplattform schult Verkaufsmitarbeiter effizient und flexibel in der Produktwelt von Garmin.

Mehr Produkte, mehr Beratung: Um den Verkauf bei dem stetig wachsenden Sortiment und den individuellen Kundenbedürfnissen zu unterstützen, bietet Garmin seinen Fachhändlern in Deutschland und Österreich ab sofort kostenlose Produktschulungen über eine mobile Learning Plattform. Mit dem Garmin Sales Coach können Verkaufsmitarbeiter ihr Produktwissen individuell vertiefen. Dank des intuitiven und spielerischen Plattformkonzepts ist das Training kurzweilig und abwechslungsreich – auch spontan oder unterwegs über Smartphone und Tablet.

Ob für Fitness, Bike, Running, Multisport oder Outdoor – der neue Garmin Sales Coach gibt zu jeder Produktgruppe sowie zum Einsatzgebiet der einzelnen Produkte einen schnellen und klaren Einblick. Die Händler können gezielt in ihrem Produktsegment trainieren und sich in der idealen Verkaufsargumentation für unterschiedliche Zielgruppen fit machen. Nach den Trainings können sie noch besser auf Detailfragen sowie Kundenwünsche eingehen und garantiert die richtigen Produkte empfehlen. “Unser Ziel ist es, im ersten Jahr 600 bis 800 Händler für das neu entwickelte Tool zu gewinnen. Dadurch können wir die Beratung am Point-of-Sale künftig noch besser und zielgruppenorientierter gestalten, was vor allem im Hinblick auf unser umfangreiches Produktportfolio ein entscheidender Schritt ist”, erklärt Mathias Paul, Manager Sales bei Garmin.

Über die Schlagwortsuche erhält man, nach erfolgreicher Registrierung auf der eigens eingerichteten Website, mit wenigen Klicks Zugriff auf das Datenblatt sowie Tutorial-Videos der Produkte. Für einen zusätzlichen Mehrwert in puncto Beratung sorgt die Einteilung nach Zielgruppen und Einsatzgebiet der Garmin- Geräte. Darüber hinaus stehen Thementrainings, wie das GPS-Basiswissen, bereit, bei dem Verkaufsmitarbeiter schnell und übersichtlich über Funktionsweise sowie Entwicklung in Sachen GPS informiert werden. Das Produkttraining ist unterteilt in Basistrainings, Produkt-Einzeltrainings und abschließende Tests. Für noch mehr Motivation sorgt – passend zum aktuellen #BeatYesterday-Claim von Garmin – ein Punktesystem. Für jedes absolvierte Training sowie erfolgreich abgeschlossene Tests erhalten Teilnehmer Punkte, mit denen sie sich in einem übergreifenden Ranking wiederfinden und die sie im Prämienshop einlösen können. Der Einsatz wird mit persönlichen Zertifikaten belohnt; außerdem warten viele Preise und attraktive Jahresprämien wie zum Beispiel ein Fahrrad oder Tandemflug. Bei längerer Abwesenheit, neuen Produkttrainings oder Gewinnchancen, werden Händler proaktiv per Mail informiert. Aktuell umfasst die Plattform 20 Produkte aus fünf Segmenten. Der Ausbau auf weitere Bereiche ist in Planung.

Mehr über Garmin Deutschland GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf + vier =