Für alle Köpfe – Oakley® erweitert Helm- und Skibrillen-Angebot

0
194
Anzeige | Bild: Oakley

Die Oakley® Highlights überzeugen einmal mehr auf ganzer Linie: Mit dem MOD1 kommt ein Skihelm in der Passform Youth, der auch für kleine Köpfe passt. Die neuen Fall Line XL und Fall Line XM kommen mit der neuen Prizm™ React Technologie und das neue Prizm Snow Persimmon Glas ist ideal für schlechte Lichtverhältnisse.

Prizm Snow Persimmon – ideal bei schlechten Wetterbedingungen
Oakley® erweitert sein Prizm™ Snow-Angebot mit der Veröffentlichung von Prizm Snow Persimmon, ein non-iridium low light Glas ohne Iridium-Beschichtung für schlechte Lichtverhältnisse, die ideal für schneereiche und bewölkte Tage sind. Für Prizm Snow Persimmon hat Oakley eine neue Glastönung entwickelt, die eine hellere Basis ohne Rosaton ermöglicht und die für die Prizm-Glastechnologie üblichen Vorteile von verbessertem Kontrasts und verstärkter Farbe beibehält – mit dem zusätzlichen Vorteil, dass die Augen an den Tagen, an denen sie es am meisten benötigen, besonders viel Licht erhalten.

 

Ideal für alle Köpfe – Oakley® MOD1
Inspiriert von klassischen Freestyle-Skatehelmen verbindet sich die ikonische und zeitlose Form des MOD1 von Oakley mit dem Aktionsport-Erbe und der Design-DNA von Oakley. Der neue Helm, der in den Passformen Standard, Youth und Asia erhältlich ist, kommt nicht nur seiner Aufgabe nach, sondern passt sich möglichst vielen Kopfformen an, ohne an Schutz und Komfort zu verlieren.

Youth fit: Das Youth Fit MOD1 Modell präsentiert sich nicht einfach als eine kleinere Ausgabe des Erwachsenenhelms, sondern wurde eigens entwickelt, um sich den Dynamiken eines in Entwicklung befindlichen Kinderkopfes anzupassen. Nachdem umfangreiche Feld- und Labortests ausgeführt worden waren, einschließlich 3D-Kopfscans, kam das Forschungs- und Entwicklungsteam von Oakley zu der Erkenntnis, dass die Kopfgröße von Kindern stark variiert, sogar innerhalb derselben Altersgruppe, und sich von der Form her von Erwachsenenköpfen unterscheidet. Ausgehend von dieser Erkenntnis entwickelte das Team MOD1 Youth, einen Helm, der der durchschnittlichen Form eines Kinderkopfes entspricht und mit einem herausnehmbaren Youth-Wedge-Einsatz erhältlich ist. Der Einsatz sorgt dafür, dass der Helm nicht nach hinten verrutscht und einen „Wheelie-Effekt“ erzeugt. Darüber hinaus bietet er eine größere Abdeckung der Stirn und eine bessere Integration von Helm und Goggle.

Haupteigenschaften:

  • SCHIRM/GOGGLE-BELÜFTUNG: Es wird ermöglicht, dass warme Luft uneingeschränkt mittels der Schirmbelüftung aus dem Helm abgeleitet wird, wodurch eine verbesserte Anti-Beschlag-Leistung gewährleistet wird.
  • FIXIERTE BELÜFTUNG: Es wird ermöglicht, dass die warme Luft durch die Oberseite des Helms entweichen kann, wodurch Skifahrer kühl bleiben
  • MIPS® INTEGRATION: Das MIPS® Gehirnschutzsystem, das in ausgewählten Modellen erhältlich ist, ist eine in dem Helm integrierte reibungsarme Schicht, die das Gehirn vor Drehbewegungen schützt
  • BOA 360 FS1-FIT SYSTEM: Ein vollständig verstellbares Design, das für eine exakte Passform sorgt
  • FIDLOCK BUCKLE: Dank einer Magnetfunktion lässt sich der Helm auch mit Handschuhen festziehen
  • ABNEHMBARES ZUGBAND UND ABNEHMBARE OHRPOLSTER: Das Zugband kann unter oder über dem Helm getragen werden. Da dieses in der Maschine gewaschen werden kann, ist eine leichte Reinigung möglich.

 

Oakley Fall Line XL und Fall Line XM mit Oakley®’s Prizm™ React
Oakley® hat das Größen-Angebot der Skihelm-Linie mit der Lancierung von zwei neuen zylinderförmigen Modellen aktualisiert, die das Nonplusultra in Sachen peripheres Sehen darstellen. Fall Line XL und Fall Line XM bieten eine größere beziehungsweise mittlere Passform.

Haupteigenschaften:

  • PRIZM™ GLASTECHNOLOGIE: Eine bahnbrechende Glastechnologie, die mit Oakleys Prizm™ Snow erhältlich ist und entwickelt wurde, um unter einer Vielzahl von Lichtbedingungen bei Schneefall Kontraste zu maximieren und die Sichtbarkeit zu vergrößern
  • PERFORMANCE: Fall-Line-Helme kennzeichnen sich durch ein zylinderförmiges und randloses Design, um für ein weites Sichtfeld zu sorgen
  • HELM-KOMPATIBILITÄT: Ein geradliniger Rahmen gepaart mit einem Outrigger-Design hilft sorgt für eine perfekte Helm-Kompatibilität

 

Vergessen Sie die Wetterprognose: Oakley®’s Prizm™ React Technologie
Dank eines Knopfdruckes sorgt die Prizm™ React-Technologie dafür, dass sich Skifahrer den Lichtbedingungen in den Bergen anpassen und die Freiheit und Vielseitigkeit von drei Gläserfarbeneinstellungen in einer Skibrille nutzen können. Skifahrer können ihre Gläser jetzt den wechselnden Lichtverhältnissen anpassen, ohne ihren Aufenthalt in den Bergen unterbrechen zu müssen. Ein handschuhfreundlicher Knopf verändert die Gläserfarbe in Dunkel, Medium oder Hell. Prizm React in Kombination mit der Oakley Glastechnologie wurde entworfen, um die Farben und Kontraste zu verbessern und wird bei den Skibrillen der Fall Linie XL und Fall Line XM eingesetzt. Die randlose Skibrille, die in zwei Größen verfügbar ist, bietet ein weiteres Sichtfeld und lässt sich perfekt mit der MOD Skihelm-Linie von Oakley kombinieren. In dem Gestell ist die Prizm React-Elektronik integriert, ohne den Nutzer zu beeinträchtigen und den Look und das Gewicht der Skibrille beizubehalten.

Besuchen Sie uns auf der ISPO 2019! Halle B6 | Stand 202

Mehr über Oakley


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 × 2 =