Florian Angert bei New Balance unter Vertrag

331
Foto: New Balance

New Balance nimmt den deutschen Profi-Triathleten Florian Angert unter Vertrag. Der 26-Jährige gilt als eines der größten deutschen Talente auf der Mittel- und Langdistanz und startet für das Team Erdinger Alkoholfrei.

Nachdem New Balance erst vor kurzem drei langjährige Verträge der Top-Athleten Kienle, Clavel und Bleymehl verlängerte, verkünden sie nun die Vertragsunterzeichnung des aufstrebenden Triathleten Florian Angert.  Der gebürtige Badener geht nun in sein drittes Profijahr und kann bereits auf beachtliche Erfolge zurückblicken – 2018 gewann er sowohl den Ironman 70.3 Rügen als auch den Ironman 70.3 Jönköping in Schweden. Angert ist Student der Ernährungswissenschaften, lebt im Landkreis Heilbronn und wird von Philipp Seipp trainiert.

Der frisch gebackene New Balance-Athlet freut sich auf die Zusammenarbeit: „Ich bin gespannt, was die bevorstehende Partnerschaft mit New Balance mit sich bringt. Mit meinen erst zwei vollständigen Profijahren bin ich noch recht frisch im Zirkus, da sind starke Partner als Unterstützer sehr wichtig, um sich peu à peu entwickeln und etablieren zu können. Dass Topathleten wie Sebastian Kienle oder meine Teamkolleginnen Daniela Bleymehl und Laura Philipp schon seit langer Zeit auf New Balance vertrauen, sehe ich nur als Bestätigung. New Balance bietet Spitzenprodukte an und arbeitet eng mit den Athleten zusammen – ich freue mich von nun an Teil des Team New Balance zu sein.“

Auch Moritz Schweer, verantwortlich für das Sportmarketing bei New Balance Deutschland, ist begeistert: „Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir in den kommenden Jahren mit Florian zusammenarbeiten dürfen. Er hat ambitionierte Ziele, einen klaren Plan im Kopf und besitzt das Potential für die Hauptrollen in großen Rennen. Auf diesem Weg möchten wir ihn bestmöglich unterstützen.“

Mehr über NBR GmbH New Balance

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

14 − sechs =