Eindrucksvolle Partnerschaft: Polartec und Evolution of Dreams

0
229
Jackie Paaso, Eva Walkner by Hans Martin Kudlinsk

Eva Walker und Jackie Paaso präsentieren ihren gemeinsamen Film „Evolution of Dreams“. Polartec ist Partner und Sponsor des Filmprojektes.

Träume ändern sich im Laufe der Zeit, dann heißt es nach vorne schauen und neue Träume definieren. Genau das zeigen die beiden Freeski-Profis Eva Walkner und Jackie Paaso eindrucksvoll in ihrem Film „Evolution of Dreams“. Polartec, der Spezialist für Funktionsmaterialien und Textillösungen unterstützte das Filmprojekt.

Was passiert, wenn die Leidenschaft für die eigenen Träume langsam verblasst? Gibt man einfach auf? Oder findet man heraus, an was es fehlt und sucht nach neuen Träumen und Zielen? Der Film ‚Evolution of Dreams‘ erzählt die Geschichte von Eva Walkner und Jackie Paaso und von ihrer Liebe zum Skifahren und den Bergen. Die beiden beginnen ihre Laufbahn im Skisport als alpine Skirennläuferin bzw. Buckelpistenfahrerin. Die US-Amerikanerin Jackie Paaso holt sich den Titel bei den Junioren Weltmeisterschaften im Buckelpistenfahren, während die Österreicherin Eva Walkner den Sprung in die Weltcup-Gruppe der österreichischen Nationalmannschaft schafft. Geprägt durch viele Verletzungen und Rückschläge wird der große Traum von Olympiagold für beide zerschlagen.  

Eva Walkner, Silvretta, Montanan by Hans Martin Kudlinsk

Beide entdecken das Freeriden für sich und treffen das erste Mal vor zehn Jahren, während der Freeride World Tour, aufeinander. Neue Träume und Ziele entstehen und eine neue Leidenschaft entfacht. Jackie und Eva feiern auf der Freeride World Tour große Erfolge. Nach der Reise vom klassischen Skirennlauf zum Freeriden, entdecken sie einen weiteren spannenden Aspekt des Skifahrens: das Freeski-Mountaineering.

Eva Walkner by Hans Martin Kudlinsk

Hier geht es um neue Herausforderungen und darum, Ängste zu überwinden und sich anderen Gefahren zu stellen. Es dreht sich nicht mehr nur um die so vertraute Abfahrt, sondern auch um den Aufstieg. Das Ziel beim Freeski-Mountaineering ist nicht, Rekorde zu brechen oder die Besten zu werden. Der Fokus liegt viel mehr in der individuellen Weiterentwicklung. Der Traum der beiden Freeriderinnen: Gemeinsam mit der Arlberger Skiführerin Angelika Kaufmann die Westflanke des weltberühmten Eigers befahren – The Evolution of Dreams!

Mehr über Polartec


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × drei =