Ob als Vorbereitungsrennen für den UTMB oder einfach nur um eine spektakuläre Bergwelt zu entdecken, der HOKA ONE ONE Monterosa EST Himalayan Trail ist eine weitere Perle im Eventkalender der Tralilrunning-Rennen.

Veranstaltet von Sport PRO-MOTION A.S.D. mit dem Titelsponsor HOKA ONE ONE findet am 27. Juli 2019 im italienischen Macugnaga die zweite Austragung des Monterosa EST Himalayan Trail statt.

Bild: Walter Moroni

Im Angebot gibt es insgesamt fünf verschiedene Wettbewerbe mit Strecken von 15, 23 und 38 Kilometer sowie einem Staffelwettbewerb und der Königsdistanz über 60 Kilometer mit 4.500 Höhenmetern. Auch an den Trailrunning-Nachwuchs ist mit dem Walser Mini Trail über 4 Kilometer gedacht. Alle Wettbewerbe sind in eine phantastische Bergkulisse eingerahmt, über die mit dem Monte Rosa der höchste Berg Europas thront. 

Insofern liegt der Vergleich mit dem Himalaya Trail nahe, denn von keiner anderen Seite als von Macugnaga im Piemont gelegen, kommt man dem Monte Rosa so nahe. Nur rund 60 Minuten von der italienischen Metropole Mailand im Grenzgebiet zwischen Italien und der Schweiz gelegen, bietet dieses Rennen sowohl für ambitionierte Läuferinnen und Läufer als auch für Hobby-Trailrunner einen wunderbaren Leckerbissen inmitten der Berglauf-Saison.

Bild: Aringa Studio

Auch wenn es mittlerweile von Trailrunning-Events nur so wimmelt und die Entscheidung, wo man als begeisterter Natur- und Bergliebhaber laufen möchten immer schwieriger wird, der HOKA ONE ONE Monterosa EST Himalayan Trail ist auf jeden Fall eine Überlegung wert und mit Sicherheit eine Bereicherung im Event-Kalender.

Mehr über HOKA ONE ONE

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × 1 =