e-bike manufaktur startet den Schulungs-Endspurt

0
222
Bild: e-bike manufaktur

Die e-bike Manufaktur lud 40 Händler auf die Reise nach Rumänien, um dort das Fertigungswerk von Continental zu besuchen, in dem E-Antriebssysteme wie der aktuelle „Prime“-Antrieb entstehen.

Nach Terminen in Oldenburg, Eschborn, Berlin und Hannover mit über 70 interessierten Teilnehmern biegt die Schulungstour 2018/19 der e-bike manufaktur auf die Zielgerade ein – zum Finale am 16. Januar 2019 in Nürnberg. Die Veranstaltung, bei der sämtliche Modellneuheiten 2019 präsentiert sowie viel Wissenswertes zu den aktuellen Antriebssystemen von Continental vermittelt werden, ist fast ausgebucht. Letzte Anmeldungen werden aber noch angenommen.

Andreas Hegemann / Bild: e-bike manufaktur

Individuelle Workshop-Termine mit Technik-Experte Andreas Hegemann
Für alle Vertragshändler, die im Rahmen der ausklingenden Schulungstour nicht zum Zuge gekommen sind oder die ein individuelles Programm für sich und ihre Mitarbeiter bevorzugen, bietet die e-bike manufaktur jetzt die passende Gelegenheit. Und nach 30 Jahren im Unternehmen ist keiner dafür so geeignet wie Andreas Hegemann. Der technische Repräsentant der Cycle Union besucht dafür auf Anfrage Fachhändler in der gesamten Bundesrepublik – und diese Workshops sind kostenlos.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

19 − siebzehn =