Dynastar und Lange sind offizielle Partner der Freeride World Tour

396
©JBERNARD

Wenn die FWT 2019 im Januar in Hakuba in Japan beginnt, sind die legendären Ski- und Skischuhmarken Dynastar und Lange als neueste Partner dabei.

Die Zusammenarbeit mit den führenden Freeride-Marken Fieberbrunn, Audi, Alpina, GoPro, SunGod und Whitefrontier wird auch 2019 fortgesetzt. Darüber hinaus können sich Freeride-Fans darauf freuen, dass die Craftbier-Brauerei Whitefrontier in dieser Saison ein spezielles FWT-Bier anbieten wird, das in der Whitetooth Brauerei in Golden in British Columbia (CAN) gebraut wird.

Stimmen der neuen und alten Partner:
Laurent Richard, Brand Manager Dynastar kommentiert: „Wir freuen uns auf eine globale Partnerschaft mit der FWT über das gesamte Freeride-System hinweg – von der Entdeckung der jüngsten Rider bis zur Unterstützung der besten Skifahrer der Welt. Auch die legendäre Freeride-Marke Dynastar entwickelt ihre Produkte stets mit dieser leistungsorientierten Philosophie. Dynastar wird die Entwicklung der Sportart weiterhin fördern und mit Hilfe der Champions von heute und morgen zukünftige Trends und Praktiken antizipieren.“

Nicolas Hale-Woods, CEO der FWT: „Die FWT freut sich, Dynastar und Lange als offizielle Ski- und Skischuhpartner begrüßen zu dürfen. Dynastar und Lange sind legendäre Marken, die Spitzenprodukte anbieten und stets darauf abzielen, den Fortschritt des Sports von der Basis bis zur Spitze voranzutreiben. Wir teilen die gleichen Werte und freuen uns darauf, die Zukunft gemeinsam zu gestalten!“

Thomas Glas, Head of Sports Marketing der Audi AG: „Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit der FWT für die nächsten vier Saisons zu verlängern. Die FWT ist eine wichtige Säule unserer Wintersportstrategie, um ein jüngeres Publikum zu erreichen und unsere Marke weltweit emotional mit den Wintersportfans zu verbinden.“

Oliver van Lanschot Hubrecht, Alpina Brand Manager: „Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit beim Xtreme Verbier 2018 sind wir stolz darauf und freuen uns, unsere Partnerschaft nun in der Saison 2019 auf die gesamte Freeride World Tour auszudehnen. Die Werte von Alpina sind eng mit der Freeride-Kultur verbunden. Wir fühlen uns geehrt, die weitere Entwicklung des Sports zu feiern und daran teilzunehmen. Wir wünschen den Teilnehmern dieser fantastischen Tour alles Gute!“

Martin Steinbach Director of Lifestyle Marketing EMEA von GoPro: “GoPro freut sich darauf, in der Saison 2018/19 erneut mit der Freeride World Tour zusammenzuarbeiten. Wir sind stolz darauf, dieser fantastischen Veranstaltungsreihe unseren einzigartigen Blickwinkel verleihen zu dürfen. Dank unserer Kameras können die Zuschauer die Perspektive der Fahrer teilen und dadurch wirklich einschätzen, mit welchem Können sie einige der anspruchsvollsten Hänge der Welt bewältigen. Hinzu kommt die schnelle Stabilisierung der HERO7 Black. Die Zuschauer erwartet in dieser Saison butterweiches, noch radikaleres Filmmaterial!“

Zoë Watkiss, Gründer von SunGod: „Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit der Freeride World Tour als offizieller Eyewear-Partner fortzusetzen und auszubauen. Es ist alles bereit, damit die FWT 19 die bisher großartigste Tour wird!“

 

Mehr über Lange Rossignol Ski Deutschlan GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

10 − 1 =