Doppelter Grund zum Feiern für Strava

0
200
Bild: Strava

Strava begrüßte vor kurzem sein millionstes Mitglied in Deutschland. Der Wachstumstrend auf dem größten digitalen Sportverein setzt sich damit auch in Deutschland weiter fort. 

Gerade in der Laufszene wird das soziale Netzwerk für Sportler immer beliebter. Mit einer Million neuen Nutzern in 30 Tagen und 15 Millionen hochgeladener Aktivitäten pro Woche verbindet Strava aktuell 35 Millionen aktive Menschen aus 195 Ländern weltweit.

Bild: Strava

Beinahe zeitgleich wurde auf Strava die zweimilliardste Aktivität hochgeladen. Nur 18 Monate nach der ersten Milliarde konnte der zweite Meilenstein gesetzt werden. „Auf diesen Tag haben wir besonders entgegengefiebert“, freut sich Paul Niemeyer, Marketingmanager DACH von Strava. „Strava verbindet und begeistert zahlreiche Sportler auf der ganzen Welt, die Community wächst immer weiter und die Zahl der Mitglieder zeigt, dass gemeinsames Aktivsein immer mehr an Bedeutung gewinnt.“ Vom Gelegenheitsjogger bis hin zum Tour de France Sieger, Strava vereint Sportler verschiedener Sportarten sowie Leistungsklassen und motiviert sie weiter aktiv zu sein. 

Bild: Strava

Darüber hinaus konnte ein weiterer Meilenstein erreicht werden, denn Anfang Dezember wurde die zweimilliardste Aktivität auf Strava hochgeladen. Außergewöhnlich ist dabei die Geschwindigkeit, in welcher die Strava-Community wächst. Acht Jahre nach der Gründung feierte das Unternehmen im Mai 2017 die erste Milliarde Uploads. Nach nur 18 weiteren Monaten kann jetzt bereits die zweite Milliarde verkündet werden. „Als wir 2009 Strava gründeten, gab es nur eine Handvoll Mitglieder, und der Feed sah manchmal tagelang gleich aus“, sagt Michael Horvath, Mitbegründer von Strava. „Die Entwicklung dieser Community ist unglaublich, das hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorgestellt. Ich bin zutiefst dankbar, dass so viele Menschen aus aller Welt gemeinsam aktiv sind.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

sechzehn + zwei =