Doppelt ausgezeichnet: I-Thermic von Odlo

0
392

Odlos neueste Innovation I-Thermic wurde kürzlich mit dem CES Innovation Award 2019 und dem ISPO Gold Award ausgezeichnet. Mit der intelligenten Wärmeregulierungstechnologie I-Thermic gehören kalte Layer und klobige Kleidung, die Ihnen den Skispaß verderben, der Vergangenheit an.  Diese als Midlayer erhältliche Technologie analysiert und reguliert die Körperwärme mithilfe intelligenter Wärmesensensoren, die nahtlos in das Kleidungsstück eingearbeitet sind. Gemäß dem Organic Bodymapping-Konzept sind die Heizelemente im Bauch- und Nierenbereich so positioniert, sodass diese empfindlichen Partien ihre Wärme bewahren.  Mit I-Thermic eröffnet Odlo eine neue Dimension im Bereich der tragbaren Technologie. In Zusammenarbeit mit dem Hersteller MAS und dem Software-Spezialisten Clim8 werden dünne Heizelemente nahtlos in die I-Thermic-Kleidung eingearbeitet, welche der Nutzer selbst über eine Smartphone-App steuern kann. All dies wird mit einem wiederaufladbaren Akku betrieben. Gemäß dem Organic Bodymapping-Konzept von Odlo sind die Heizelemente im Bauch- und Nierenbereich so positioniert, dass diese empfindlichen Partien ihre Wärme bewahren, insbesondere bei Stop-and-Go-Sportarten wie beim Skifahren. Persönliche Daten können schnell und einfach über das App eingeben werden. Darüber können auch die bevorzugte Temperatur sowie weitere Parameter gesteuert werden. Sobald I-Thermic eingerichtet ist, regulieren die integrierten Sensoren automatisch die Körpertemperatur. Es heizt, wenn die Körpertemperatur unter die Komfortzone sinkt und stoppt, sobald die bevorzugte Temperatur erreicht ist. Die Temperatur kann jederzeit manuell übers Smartphone verändern werden. Die Bedienung ist intuitiv, und die erzeugte Wärme ist sofort spürbar.  I-Thermic wird ab September 2019 als Midlayer mit Reißverschluss für Damen und Herren erhältlich sein.

Mehr über ODLO International AG

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 − eins =