Die Kohlenhydrat-Produkte von Xenofit bringen Triathleten auf die Überholspur.

Bild: Tobias Burger

Gleich ob der örtliche Jedermann-Triathlon oder der Ironman Hawaii – einen Triathlon zu finishen ist der große Traum eines Ausdauersportlers. Das Gefühl beim Überqueren der Ziellinie ist unvergesslich und entlohnt für die Strapazen beim Training und im Wettkampf.

So wird Triathlon immer mehr zu einer Ausdauer-Passion. Neben intensivem Training ist hierfür die richtige Ernährung unerlässlich: Die Kohlenhydrat-Produkte von Xenofit unterstützen sowohl Hobby-Triathleten wie auch Hochleistungssportler. Sie sichern eine schnelle Energiebereitstellung auch bei langen Belastungen und helfen damit den „Mann mit dem Hammer“ zu verbannen. Darüber hinaus überzeugen die handlichen Produkte mit guter Verträglichkeit und einem leckeren Geschmack.

Schwimmen, Radfahren und zum Abschluss noch eine kräftezehrende Laufetappe – ein Triathlon bringt den Körper an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit. Wertvoll hier: Der neue Xenofit energy bar, ein Sport-Riegel mit der optimierten Zusammensetzung aus Kohlenhydraten, Fett und Eiweiß. Wichtiger Bestandteil sind Haferflocken. Auf das Zusetzen von geschmacksförderndem Fett und künstlichen Farbstoffen wurde verzichtet. Zusätzlich enthält der Xenofit energy bar wichtige Vitamine und Mineralstoffe, insbesondere die für den Energiestoffwechsel notwendigen Vitamine B1, B2, B6 und Niacin, sowie das „Sportler-Mineral“ Magnesium und das „Knochen-Mineral“ Calcium. Magnesium trägt u. a. zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei. Calcium wird für gesunde Knochen benötigt. Der Xenofit energy bar ist erhältlich in 4 Geschmacksrichtungen: Aprikose, Banane, Cranberry und Schoko/Crunch.

Xenofit competition ist ein isotonisches Kohlenhydratgetränk, das speziell für mehrstündige Ausdauereinheiten, wie Triathlon, konzipiert wurde. Neben kurzkettigen, schnell verfügbaren Kohlenhydraten, wie Fructose, Glucose und Saccharose, bildet das längerkettige Maltodextrin den Hauptbestandteil. So unterstützt das Getränk die schnelle Flüssigkeitsaufnahme in das Blut. Es enthält zudem das für den Kohlenhydrat- und Energiestoffwechsel notwendige Spektrum der B-Vitamine sowie den Mineralstoff Magnesium und Vitamin C. Xenofit competiton gibt es in vier Geschmacksrichtungen: Citrus-Frucht, Grüner Apfel, Mango/Maracuja und die besonders magenfreundliche Variante: Früchte-Tee.

Unerlässlich für den letzten „Push“ während eines Triathlon-Wettkampfs ist das Xenofit carbohydrate gel. Die hochkonzentrierte Kohlenhydratmischung liefert schnell viel Energie – z.B. für den Schlusssprint auf den letzten Metern. Das Gel ist leicht verdaulich und bekömmlich. Auch bei kalten Temperaturen behält es eine angenehme Konsistenz. Besonders praktisch: Die Verpackung lässt sich mit nur einer Hand öffnen. Xenofit carbohydrate gel mit der bewährten Einmaldosierung von 25 Gramm pro Stick ist in drei Geschmacksrichtungen erhältlich: Citrus-Mix, Redberry und Maracuja.

Mehr über Xenofit GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

9 + 16 =