Devold® stellt Area Management Deutschland und Österreich vor

0
148

Der Devold® Vertrieb erfolgt zur Saison Frühling/Sommer 2018 von einem achtköpfigen Team unter Führung des Geschäftsführers Herbert Horelt.

„Wir haben ein starkes Team und starke Produkte. Wir sehen uns somit bestens gerüstet für die anstehende OutDoor und den Aufbau der Marke in Deutschland und Österreich. Der bisherige Zuspruch zur Marke und den Produkten übertrifft unsere Erwartungen bei weitem – das freut uns und macht uns stolz“, erklärt Herbert Horelt.

Herbert Horelt

In Norddeutschland vertritt der Outdoor-Experte Ralph Dzuber (48) Devold. Der Geologe ist seit 17 Jahren in der Branche tätig und arbeitet mit seiner Agentur aus dem Showroom in der Hamburger Speicherstadt zudem für Rab, Lowe Alpine und die angesagte US-Marke Kühl.

Das Gebiet Ostdeutschland (Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern) bearbeitet Michael Singer (50) unterstützt von Jörg Unger (53). Singer vertritt seit über 20 Jahren Völkl und war 13 Jahre für Haglöfs tätig, seit 2016 gehört auch Fischer Sports zu seinen Kunden. Unger ist seit 2011 als freier Handelsvertreter tätig und hat neben Devold auch Alpina XC Nordic, DAEHLIE, GSG, HOLMENKOL und thoni mara im Portfolio. Der 53-jährige ist passionierter Triathlet, Skilangläufer und Mountainbiker.

Den Bereich Bayern Süd inklusive dem Kleinwalsertal vertreten Hermann und Billy Gschmeißner. Die beiden Outdoor-Spezialisten sind verfügen über ein breites Portfolio und führen neben Devold noch K2, Madshus, BCA und Sea to Summit. Der 36-jährige Sebastian Hage vertritt Devold in Nordbayern. Der Ski- und Snowboardlehrer ist darüber hinaus noch für K2, Zoot, Madshus, SeaToSummit, BootDoc, Kandahar und SKLZ tätig. Die Gebiete Baden-Württemberg und Hessen werden von Reiner Swensson betreut. Der 54-jährige Skandinavien-Spezialist führt neben Devold seit 14 Jahren PeakPerformance und seit 5 Jahren Hestra in seiner Agentur.

Dirk Peiniger (61), verantwortlich für die Gebiete Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, reist neben Devold unter anderem für Reusch, Adidas Tennis und SKLZ. Mit einem absoluten Woll-Spezialisten geht Devold in Österreich an den Start: Wolfgang Breitler hat 4,5 Icebreaker in Österreich vertreten und arbeitet aktuell für Hestra und Strafe Outerwear. Der 52-Jährige war über 20 Jahre Shopmanager am Arlberg und ist leidenschaftlicher Skitourengeheer, Radfahrer und Langläufer. Der Customer Service wird vom Showroom in Buchenberg aus von Peter Lang übernommen. Im Backoffice sind Prisca Horelt und Petra Schöler tätig. Das neue Team ist ab der Orderphase Frühjahr/Sommer 2018 für Devold unterwegs.

Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

achtzehn − 8 =