Cube verzichtet auf Eurobike

0
286
Cube_Header

Nach dem Erfolg des hauseigenen B2B Showroom in den letzten Jahren geht CUBE diesen Weg konsequent weiter und wird für die Saison 2017 den Fokus noch stärker auf den hauseigenen Showroom legen. Dazu schafft CUBE für nächstes Jahr einen komplett neuen Showroom und bekennt sich dadurch gleichzeitig noch stärker zu seinem Standort in der nördlichen Oberpfalz.

Aus diesem Grund wird CUBE Bikes im kommenden Jahr auch nicht mehr auf der Eurobike vertreten sein. CUBE – Gründer und Inhaber Marcus Pürner: „Der Erfolg des Konzeptes eines Showrooms für unsere Partner an unserem Firmenstandort in Waldershof, bestätigt uns, in unserem Weg, noch enger mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten. Wir wollen verstärkt in gemeinsame Projekte investieren und dadurch einen noch besseren und individuelleren Service anbieten. Unser Dank gilt der Eurobike Friedrichshafen für die langjährige, unkomplizierte und überaus erfolgreiche Partnerschaft.“

In diesem Zuge wird CUBE auch für alle Endkonsumenten und Fans der Marke sowohl in Waldershof als auch auf mehreren internationalen Events verschiedene Möglichkeiten anbieten, einen Einblick in die Firma und die Heimat der Erfolgsgeschichte der letzten gut 20 Jahre zu bekommen.

Mehr über Cube Bikes FVV GmbH&Co. KG


Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × fünf =