Corratec steigt in Profi-Radsport ein

0
1060
Corratec_Header

Die Raublinger Bike-Schmiede corratec ist neuer Rad-Ausrüster des Schweizer Profi-Teams “Cyc Team ROTH Gruppe SKODA“.

Das 2014 mit UCI Continental-Lizenz gegründete schweizerische Radsportteam mit Sitz in Gerlafingen geht 2016 jetzt mit einer neuen UCI-Professional Continental-Lizenz rundum gut aufgestellt in die neue Saison. Ausgerüstet wird Roth-Skoda mit der brandneuen Rennmaschine CCT-Evo aus dem Hause corratec. Bei Zeitfahr-Etappen kommt die bewährte Zeitfahrmaschine C-Time zum Einsatz. Das CCT Evo wurde auf der Eurobike in Friedrichshafen erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Mit dem Engagement bei Roth-Skoda meldet sich das bayerische Unternehmen corratec wieder auf der großen Weltbühne des Profi-Radsports zurück. Und das mit Hintergedanken: “corratec hat seine Wurzeln im ambitionierten Rennsport. Dort kommen wir her und dort gehören wir hin. Unser neues CCT Evo hat die große Radsport-Bühne und ein Top-Team verdient”, sagt corratec-Gründer Konrad Irlbacher. Auch der Charakter des noch recht jungen Profiteams harmoniert mit den Ambitionen Irlbachers. Eine interessante Mischung aus jungen und “hungrigen” Fahrern sowie erfahrenen Profis lässt für die Zukunft hoffen.

Erst kürzlich hat der 34 Jahre alte Portugiese Bruno Pires einen Jahres-Vertrag bei Roth-Skoda unterschrieben. Der Kletterspezialist war zuvor vier Jahre bei Tinkoff-Saxo und ein Jahr bei Leopard-Trek unter Vertrag, u.a. auch als Helfer für Alberto Contador, Peter Sagan und Rafal Majka. Vor Pires hatten bereits der Ex-BMC-Profi Martin Kohler, Martin Krizek (ehemals Cannondale) und Grischa Janorschke (Team Vorarlberg) bei den Schweizern unterschrieben. Das ambitionierte Schweizer Team wird mit allen 24 Fahrern vom 07. bis 21.12.2015 in Calpe an der Costa Blanco in Spanien erstmals auf dem neuen Material aus dem Hause corratec unterwegs sein.

Geplant sind für 2016 die Teilnahme an über 15 Word-Tour-Rennen wie Tour de Suisse, Tour de Romandie, Tirreno-Adriatico, Tour de Pologne, Amstel Gold Race oder Clasica Ciclista San Sebastian. Dazu stehen an die 30 renommierte Rundfahrten und Tagesrennen gemäß dem UCI Rennkalender wie Giro del Trentino, Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt, Bayern Rundfahrt, Tour of Norway oder Österreich-Rundfahrt im Rennkalender des Teams.

Mehr über Corratec / IKO Sportartikel Handels GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

11 − 9 =