Columbia – Nachhaltig gegen Wind und Regen

0
184
Anzeige

Mit der OutDry Extreme Eco Tech Shell bringt Columbia dieses Frühjahr zum ersten Mal eine Highperformance-Regenjacke auf den Markt, die komplett ohne PFCs* und zu 100% aus recycelten Materialien hergestellt wird.

Bei der Entwicklung der neuen Regenjacke OutDry Extreme Eco Tech Shell hat Columbia besonders auf eine nachhaltige Herstellung geachtet und setzt damit ein Zeichen für die Natur. “Wir haben die weltweit erste wasserdichte und atmungsaktive Highperformance-Regenjacke entwickelt, die komplett auf PFCs* verzichtet und umweltfreundlich hergestellt wird”, sagt Robbert Hersman, Product Director Europe.

Die OutDry Ex Tech Shell baut wie die bewährten OutDry Extreme Jacken auf eine außenliegende Membran, wird aber aus recycelten Plastikflaschen hergestellt. Beim Herren Modell in Größe M werden 21 Flaschen verarbeitet. Der ungefärbte Stoff spart zudem über 49 Liter Wasser im Vergleich zu normal gefärbten Jacken. Außerdem sind alle Zusatzelemente wie Etiketten, Schlaufen, Reißverschlüsse, Fäden und Ösen aus 100% recycelten Materialien hergestellt. Sowohl die Jacke als auch der Herstellungsprozess sind Bluesign® zertifiziert und garantieren so ein Höchstmaß an Verbraucher- und Umweltschutz.

“Wir freuen uns sehr über das Potenzial von OutDry Extreme Eco, ruhen uns aber nicht auf unseren Lorbeeren aus”, so Hersman. “Uns ist bewusst, dass PFCs ein Problem darstellen und wir arbeiten weiterhin hart daran, umweltfreundliche Highperformance-Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln.” Columbia war eines der ersten Unternehmen, die bereits 2012 ihr gesamtes Sortiment an Outerwear, Apparel und Footwear auf den Industriestandard C6 umgestellt und seitdem nach einer langfristigen Lösung gesucht haben.



Das Ziel von Columbia ist es, ein Unternehmen zu sein, auf das alle stolz sein können – nicht nur wegen der innovativen Produkte oder finanziellen Ergebnisse, sondern auch wegen der Art und Weise, wie dies erreicht wird. Egal, ob es um die verantwortungsvolle Beschaffung von Rohstoffen geht, oder darum, die Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren: Die ökologische Verantwortung ist ein Thema, hinter das sich das ganze Unternehmen stellt. “Als Hersteller mit Outdoor-Fokus wollen wir die Natur gewissenhaft erhalten”, sagt Hersman. “Daher sind wir stolz auf unsere neue OutDry Ex Eco Tech Shell. Die Konstruktion bedeutet eine Gezeitenwende bei der Entwicklung von Highperformance-Regenbekleidung und ist ein klarer ökologischer Vorteil, den die Outdoor-Industrie bisher vernachlässigt hat.” Zusätzlich überzeugt die OutDry Extreme Eco Tech Shell durch ihre Details wie die verstellbare Sturmkapuze, den Reißverschlusstaschen für die Hände, den verstellbaren Armbündchen und dem verstellbaren Tunnelzug am Saum. Der UVP liegt bei 199,95 Euro.

Mehr über Columbia Sportswear International AG Geneva Business Center


Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

20 − 6 =